Florianis retten "Puschel" aus Dachrinne

4Bilder

WOLFPASSING / SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). "Wir haben das junge Tier nach der Rettung zum Tierarzt nach St. Andrä gebracht, wo es jetzt ein bisschen aufgepäppelt wird aber bald wieder in die Freiheit entlassen werden kann", informiert Kommandant Hans Georg Swoboda.
Eine Anwohnerin hat die Feuerwehr am 24. April 2018 um 19:22 Uhr alarmiert, weil ein erschöpftes junges Eichhörnchen seit Stunden in der Dachrinne gesessen ist und die Eichhörnchen-Mutter lange nicht mehr zu sehen war. Als die Kameraden der FF Wolfpassing zur Erkundung eine Leiter aufstellten und sich dem Eichhörnchen näherten, sprang es in die Tiefe. Es konnte jedoch von einem Kameraden teilweise aufgefangen werden. Trotzdem war es sehr geschwächt und eventuell durch den Sturz verletzt. Zur Abklärung wurde die Tierarztpraxis Sankt Andrä-Wördern kontaktiert und das Eichhörnchen in deren Obhut übergeben werden. Schon bei der Tierärztin zeigte sich das Tier nach einer kleinen Stärkung wieder munter, aufgweckt und offensichtlich unverletzt, sodass es vermutlich in den nächsten Tagen wieder ausgesetzt werden kann.

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.