Niederösterreichischer Bauernbund
Für Kammerwahl gut gerüstet

Kammerobmann ÖKR Hermann Dam, Hedwig Kainzbauer, Fritz Buchinger, Eva Hagl-Lechner, Karl Mayr, Mathias Holzer, Präs. Johannes Schmuckenschlager, Hannes Neidl, Nationalrat Johann Höfinger
  • Kammerobmann ÖKR Hermann Dam, Hedwig Kainzbauer, Fritz Buchinger, Eva Hagl-Lechner, Karl Mayr, Mathias Holzer, Präs. Johannes Schmuckenschlager, Hannes Neidl, Nationalrat Johann Höfinger
  • Foto: Bauernbund
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Landwirtschaftskammer-Niederösterreich Präsident Johannes Schmuckenschlager und Mathias Holzer führen das Kandidatenteam im Bezirk Tulln für die Landwirtschaftskammer-Wahl am 1. März 2020 an.

BEZIRK (pa). Am 15. Jänner konnte Hauptbezirksobmann Johann Höfinger die Kammerfunktionäre des Bauernbunds im Bezirk Tulln im s’Wirtshaus in Ollern zur Wahlkreiskonferenz begrüßen, um aktuelle agrarische Herausforderungen zu besprechen und die Kandidaten zur Landwirtschaftskammerwahl am 1. März 2020 zu wählen.

Im Zuge der Sitzung wurde Mathias Holzer einstimmig als Spitzenkandidat des Bezirks nominiert. Weiters wurden auch Landwirtschaftskammer-Niederösterreich Präsident Johannes Schmuckenschlager, Hedwig Kainzbauer, Karl Mayr und Hannes Neidl als Kandidaten für den Landeskammerrat sowie weitere 67 bäuerliche Kandidatinnen und Kandidaten für die bäuerliche Standesvertretung im Bezirk Tulln nominiert.

Bestimmendes Thema bei der Versammlung war auch das neue Regierungsprogramm und die darin fixierten Punkte zur Landwirtschaft und zum Ländlichen Raum.

„Unsere Bäuerinnen und Bauern müssen vom Einkommen wieder mehr Auskommen haben. Damit unsere kleinstrukturierte Landwirtschaft in Österreich bestehen kann, müssen die festgeschriebenen steuerlichen Entlastungen auch bald auf unseren Höfen ankommen“,

so Bezirks-Spitzenkandidat Mathias Holzer.

Als positives und wertschätzendes Signal sieht Präsident Johannes Schmuckenschlager die Sicherstellung der Ausfinanzierung der budgetären Mittel für die Gemeinsame Agrarpolitik nach 2020, die im Regierungsprogramm fixiert wurde. Zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen stellte Schmuckenschlager sein Wahlprogramm vor, welches einen Schwerpunkt auf den Dialog mit den Konsumenten und die ehrliche Herkunftskennzeichnung unserer Lebensmittel legt.

Der Niederösterreichische Bauernbund ist die bestimmende Kraft in der Bezirksbauernkammer Tullnerfeld. „Unser Ziel ist es, auch in Zukunft die bestimmende Kraft für den Ländlichen Raum zu sein, um unsere Bäuerinnen und Bauern somit bestmöglich vertreten zu können“, bekräftigte Schmuckenschlager, und betonte abschließend: „Gerade zur raschen Umsetzung der bäuerlichen Punkte im Regierungsprogramm braucht es einen starken Bauernbund in einer starken Kammer.“

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen