Gelungene Konzertreise nach Bled

BEZIRK TULLN / BLED (red). Am 28. Jänner gab es einen Klassenabend der Saxophonklasse der Musikschule Tulln gemeinsam mit einem Konzert des Saxophonorchesters Tulln-Wagram im Kapuzinersaal der Musikschule Tulln. Das Konzert bildete die Grundlage und war Vorbereitung auf eine Konzertreise des Saxophonorchesters nach Slowenien, wo das Ensemble erstmalig ein Konzert beim AS Festival am 3. Februar in Bled außerhalb Österreichs gab.
Zur Aufführung kam das bereits in Tulln gespielte Repertoire. Der Auftritt im Rahmen des AS Festivals Bled war sehr gelungen und das Publikum von den jungen Musikerinnen und Musikern begeistert.
"Herzlichen Dank an dieser Stelle an unseren Direktor Karl Hemmelmayer, an Markus Holzer, an unsere ReisebegleiterInnen und hervorragenden Fahrer. Außerdem herzlichen Dank an die Stadtgemeinde Tulln, die dieses Projekt und die Reise nach Slowenien großzügig unterstützt hat", so Dagmar Deuter.

Folgende MusikerInnen waren beim AS Festival 2018 in Bled dabei:

Alexandra Pichler, Marion Höld, Cornelia Högl-Egretzberger, Markus Holzer – Sopransaxophone
Bianca Repas, Denise Berger, Nadja Schneeweiss – Altsaxophone
Viola Jank, Severin Richter, Vanessa Teuschl – Tenorsaxophone
Clemens Scharl, Edi Bürstmayr – Baritonsaxophone
Günter Doppler - Tuba
Sebastian Repas, Philipp Müller – Schlagwerk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen