GVA empfing Delegation aus Luxemburg

Zwei Schulklassen aus Luxemburg statteten den Tullnern einen Besuch ab.
  • Zwei Schulklassen aus Luxemburg statteten den Tullnern einen Besuch ab.
  • Foto: GVA Tulln
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tulln

TULLN / LUXMBURG. Seit der Zusammenarbeit bei einem EU-Projekt ist eine intensive Freundschaft zwischen der Gemeinde Redingen in Luxemburg und dem Abfallverband GVA Tulln bzw. der Stadtgemeinde und der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Tulln entstanden und auch aufrecht geblieben. So stattete eine Delegation aus Luxemburg – zwei Schulklassen – den Tullnern einen Besuch ab. „Die Schüler können es gar nicht erwarten, endlich den Jahrgang zu erreichen, in dem die Reise nach Tulln auf dem Programm steht“, erzählt eine Pädagogin. „Die Kinder wissen oft schon von älteren Geschwistern, welche Besonderheiten sie hier und in Wien erwarten.“

In Tulln stehen Besichtigungen, Rätselrallye und „Shopping“ auf dem Programm. Einer der Höhepunkte ist der Grillabend an der Landwirtschaftlichen Fachschule unter „Grillmeister“ Siegfried Schönbauer, der als früherer Geschäftsführer des Abfallverbands GVA Tulln die langjährige Freundschaft einfädelte und weiterpflegte. In bewährter Gastfreundschaft kredenzte Direktor Josef Meisl feine Rebensäfte – inkl. „Landeshauptmann-Wein“ – aus Österreich, während sich die Schüler mit Ballspielen, oder aber auch am gemeinsamen Lagerfeuer, vergnügten. Am darauffolgenden Tag machte die Gruppe einen Ausflug in die Welt der Abfall- bzw. Energiewirtschaft, zusammengestellt von Manuela Unterleitner vom GVA Tulln. Nach einer Führung in der Müllverbrennungsanlage Dürnrohr, wo die Schüler den Weg des Restmülls als Energieträger verfolgten, ging es zum Atomkraftwerk Zwentendorf, das sich jetzt der Gewinnung und Erforschung von Sonnenstrom verschreibt.

Um die Reise nach Tulln finanzieren zu können, verkaufen die Luxemburger Schüler manche ihrer Habseligkeiten bei einem Schulflohmarkt. „Diese Flohmärkte ermöglichen eine ideale Form der Wiederverwendung, die in der EU immer wichtiger wird“, lobt der Obmann des GVA Tulln, LA Bgm. Alfred Riedl.

Autor:

Bezirksblätter Tulln aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.