Freiwillige Feuerwehr Zeiselmauer
Jährliche Mitgliederversammlung

Thomas Kramel, Bernhard Sailer, Regina Blondiau-Köllner, Michael Müller, Robert Fleischmann jun., Martin Aigner.
  • Thomas Kramel, Bernhard Sailer, Regina Blondiau-Köllner, Michael Müller, Robert Fleischmann jun., Martin Aigner.
  • Foto: FF Zeiselmauer
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zeiselmauer fand am 5. März statt. 

ZEISELMAUER (pa). Kommandant Robert Fleischmann junor konnte neben den Feuerwehrkameraden Bürgermeister Regina Blondiau-Köllner und die Mitglieder des Gemeinderates Martin Pircher und Barbara Sündermann begrüßen.
Nach der Gedenkminute für die verstorbenen Feuerwehrkameraden brachte Verwaltungsmeister Michael Müller den Kassabericht. Kdt. Robert Fleischmann brachte einen kurzen Überblick über die im vergangen Jahr erbrachten Leistungen.

Einsätze im Jahr 2019

An Einsätzen waren 2019 – 31 Technische-, vier Brand-, vier Schadstoffeinsätze und vier Brandsicherheitswachen zu verzeichnen bei denen insgesamt 736 Einsatzstunden zu verzeichnen waren.

An Schulungen, Reparaturen war im vergangenen Jahr zu verzeichnen - 59 Übungen/Schulungen, 25 Besprechungen/Mitgliederversammlungen, 38 Wartung/Instandhaltung von FF-Haus, Fahrzeugen und Geräten und 208 sonstige Tätigkeiten wie Kassaführung/Schriftverkehr/Homepage-Betreuung und ähnliches.

130 Jahre Gründung

Zur Vorschau für das Jahr 2020 betonte er vor allem, das heuer das 130 jährige Gründungsfest gefeiert wird und zwar bei unserem Feuerwehrfest vom 14.-16.08.2020, welches das 40. Feuerwehrfest ist.

Bürgermeisterin Regina Blondiau-Köllner bedankte sich bei der FF-Zeiselmauer für die erbrachten Leistungen und sie freue sich immer wieder uns bei unserem Feuerwehrfest aktiv zu unterstützen. Sie wünschte uns alles Gute für das Jahr 2020.

Ernennungen

Befördert wurden Martin Aigner und Aninna Neuhauser zum Feuerwehrmann.
Ernannt zum Sachbearbeiter Schadsoff wurde Bernhard Sailer.

Autor:

Katharina Gollner aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen