Kammerkonzertabend: Blasmusik einmal anders

Kompositionen von Brahms bis Schostakowitsch spielte Helmut Hofmann am Klavier.
2Bilder
  • Kompositionen von Brahms bis Schostakowitsch spielte Helmut Hofmann am Klavier.
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tulln

¶Am Donnerstag lud der Hagenthaler Kulturkreis zu einem unvergesslichen Abend mit Helmut Hofmann am Klavier und Kompositionen von C.Ph.E. Bach, Johannes Brahms, Paul Taffanel, Francis Poulenc und Dimitri Schostakowitsch. Marlies Rauchöcker machte dem Publikum mit außergewöhnlichem Können, Temperament und Lebensfreude ein musikalisches Geschenk. Roman Götz an der Klarinette zeigte sein Einfühlungsvermögen und Können. Das nächste Konzert findet am 25. Februar statt.

Kompositionen von Brahms bis Schostakowitsch spielte Helmut Hofmann am Klavier.
Kompositionen von Brahms bis Schostakowitsch spielte Helmut Hofmann am Klavier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen