Kreativer Adventkalender in Tulln

In schwierigen Zeiten entsteht oft besonders Kreatives – das zeigte zuletzt die Initiative „Stadt des Miteinanders“, in der gleich mehrere engagierte Bürger die Idee eines gemeinsamen Adventkalenders aufbrachten.

TULLN (pa). Ab 1. Dezember gibt es nun online auf www.stadtdesmiteinanders.at/tullner-adventkalender und per E-Mail-Newsletter 24 Türchen mit Inhalten von Bürgern und Vereinen, die aufmuntern und Freude machen sollen – von Texten über Zeichnungen bis zu Liedern.

„Gerade in dieser herausfordernden Zeit zeigt sich, dass viele Menschen den Gedanken der „Stadt des Miteinanders“ bereits in sich tragen – und das ist derzeit wertvoller denn je. Daher haben wir auch sehr gerne die Idee eines gemeinsamen Adventkalenders aufgegriffen. Die verschiedensten Beiträge werden von uns gesammelt, aufbereitet und hoffentlich vielen Menschen im Advent Freude bereiten“,

so Bürgermeister Peter Eisenschenk.

#GemeinsamGestalten im Advent

Die Inhalte des Adventkalenders sind vielfältig und reichen von Texten und Geschichten über Zeichnungen und Fotos bis hin zu Liedern und Videos. Gemeinsam ist allen Inhalten, dass sie von kreativen Bürgern, Institutionen und Vereinen der Stadtgemeinde stammen. Für den Adventkalender werden sie gesammelt, aufbereitet und öffnen sich täglich ab 1. Dezember online als 24 „Türchen“:

Zu sehen sind die Türchen:

• auf der Website der „Stadt des Miteinanders“ unter www.stadtdesmiteinanders.at/tullner- adventkalender
• bequem per E-Mail, Anmeldung unter www.stadtdesmiteinanders.at/tullner-adventkalender
• auf der Facebook-Seite der Stadtgemeinde Tulln „Tulln ist schöner“

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Auch viele junge Ideen waren heuer bei 120 Sekunden mit dabei, wie die Gipfelmedizin.

120 Sekunden
Welches unserer "Nachwuchs"-Talente soll ins Finale?

NÖ. Gleich vier Schüler-Projekte rittern um Ihre Gunst: Lukas Binder und seine Kollegen bieten "Gipfelmedizin" an – Flachmann samt Box für die Wanderung. Jonas Schneider und sein Junior Company Team bieten Masken zum Bemalen für Kinder an. C-Light, das magische Designerlicht im Betonsockel ist die Idee von Tobias Hochstrasser und seinem Team. Und die Junior Company Mödling versetzt Sie mit Shirts im Flecken-Design zurück in die 80er. Alle "Nachwuchs"-Projekte im...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen