4,5 Millionen Euro
Mehrzweckhalle in Fels eröffnet

Jubel bei Kindern, Lehrern und Politikern: Die Mehrzweckhalle wurde von Landtagspräsident Karl Wilfing eröffnet.
82Bilder
  • Jubel bei Kindern, Lehrern und Politikern: Die Mehrzweckhalle wurde von Landtagspräsident Karl Wilfing eröffnet.
  • Foto: Karin Zeiler / Bezirksblätter NÖ
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Die Mehrzweckhalle in Fels wurde Donnerstag eröffnet. Dritte Nachmittagsgruppe ist eingezogen, Sport und Spaß sind garantiert.

FELS AM WAGRAM. "Fels ist eine prosperierende Gemeinde mit großem Potential", führt Bürgermeister Christian Bauer aus.
Heute, Donnerstag, 10. Oktober 2019, wurde die neue Mehrzweckhalle samt umfangreicheer Neugestaltung der Außenanlagen eröffnet. Dieses Projekt wurde seit einigen Jahren intensiv gelant, im Sommer 2018 wurde mit dem Bau begonnen. Rechtzeitig mit dem Schuljahr 2019/20 wurde die Mehrzweckhalle in Betrieb genommen. "Das ist der Ort des Zusammenkommens", führt der Gemeindechef aus, der von täglichen Begehungen erzählt und gleichzeitig gesteht: "Ich wei´, ich war kein einfacher Bauherr". Sowohl Zeitplan als auch die Einhaltung des Budgets seien ihm ein Anliegen gewesen. Jetzt habe man dafür einen zeitgemäßen Turnsaal. Doch nicht nur das – eine Kletterwand wurde von der Volksbank unter Johannes Roch ausgeführt und auch die Kellerröhre habe nun – nach 225 Jahren – endlich ihre Bestimmung gefunden. Auch hier könnte die ein oder andere Veranstaltung durchgeführt werden.

Der Winter kann kommen

Auch wenn man es kaum glauben kann, aber der Rodelhügel wurde wiederhergestellt. Allerdings "neun mal so groß wie zuvor, der ist jetzt olympiatauglich", lacht Bauer. Dank der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Mehrzweckhalle können die Heizkosten für zwei Drittel des Schulkomplexes abgedeckt werden, zudem gibt's eine Pelletsheizung. "Sie spüren meine Freude über das Vorzeigeobjekt", sagt Bauer, der sich bei seinem Amtsleiter Christian Braun bedankt. Landtagspräsdient Karl Wilfing führte in seiner Rede aus, dass man durch den Neubau der Mehrzweckhalle beste Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten anbieten könne und er zitiert ein afrikanisches Sprichwort: "Für die Erziehung eines Kindes bedarf es eines ganzen Dorfes". Die Sportmöglichkeiten in der Halle sind umfassend: "Sport und Fitness sind jedenfalls ganz bedeutend für die guten Leistungen der Kinder", weiß der Präsident.

Wortmeldungen - Achtung - hier ist Humor gefragt:

Bürgermeister Christian Bauer:
"Vielleicht krieg ich ja das nächste Mal auch Karterl mit Logo", weil seine Redeunterlage dies nicht aufwies.

Landtagspräsident Karl Wilfing:

"Ich freue mich, dass sie trotzdem klatschen", weil ursprünglich geplant war, dass Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Eröffnung der Mehrzweckhalle vornimmt. Weiters sagte er: "Ich bin sozusagen die gegenderte Ausgabe unserer Landeshauptfrau".

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.