Mit Abstand am besten tanzen

1. Reihe v.l.n.r. Tatjana Heinrich, Anna Plattner, Martin Geiger, Max Gschaider
2. Reihe unten: v.l.n.r. Dani Schreiblehner, Jenny Rochla, Petra Geiger, Isabella Zimmermann und Vicky Weissensteiner
  • 1. Reihe v.l.n.r. Tatjana Heinrich, Anna Plattner, Martin Geiger, Max Gschaider
    2. Reihe unten: v.l.n.r. Dani Schreiblehner, Jenny Rochla, Petra Geiger, Isabella Zimmermann und Vicky Weissensteiner

  • Foto: Landjugend Volkstanzgruppe Tulln
  • hochgeladen von Marlene Trenker

Ein neues Landjugendjahr hat begonnen, trotz Corona hat die Volkstanzgruppe der Landjugend Bezirk Tulln die letzten Monate tapfer überstanden.

BEZIRK TULLN (pa). Mit viel Abstand und reichlich Desinfektionsmittel konnte fleißig weiter getanzt werden. Heuer war alles einmal anders: die Vorstandsmitglieder wurden dieses Jahr, online gewählt, anstatt wie üblich bei einer Generalversammlung, welche aufgrund des Coronavirus nicht stattfinden konnte.
Ein weiteres Jahr übernehmen Martin Geiger und Anna Plattner die Leitung der Volkstanzgruppe. Stellvertretend agieren Max Gschaider und Tatjana Heinrich. Unterstützt werden sie durch die Kassiererin Victoria Weissensteiner, die Schriftführerin Petra Geiger, sowie die Kassaprüfer Alexander Kern und Jenny Rochla. Die vom Vorstand ernannte Funktionen übernehmen Daniela Schreiblehner, als Dirndlbeauftragte und Isabella Zimmermann als Medienbrauftragte.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen