"Mut haben und Gesundes anbieten"

Bezirksbäuerin Angelika Hack: "Unter dem Titel 'Kids kochen easy' bieten wir derzeit Kochkurse an."
  • Bezirksbäuerin Angelika Hack: "Unter dem Titel 'Kids kochen easy' bieten wir derzeit Kochkurse an."
  • Foto: Zeiler
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tulln

TULLNERFELD. "Durch die unterschiedlichsten Kochseminare, die wir anbieten, versuchen wir, den Eltern aufzuzeigen, wie leicht es ist, eine gesunde Jause für die Kinder vorzubereiten", sagt Angelika Hack, Bezirksbäuerin im Tullnerfeld.
Die Elsbacherin weiß, worauf es ankommt: "Wenn wir unseren Kindern mundgerecht geschnittene Stücke kredenzen, greifen sie auch zu. Egal ob es sich um einen Apfel, eine Birne oder auch um Gurke oder Karotte handelt." Vor allem betont sie, man müsse den "Mut haben, Gesundes zu servieren".
Stand im Vorjahr die Schulmilch auf der Themenliste der Seminarbäuerinnen, so wird derzeit gerade an einem Programm gearbeitet, das dieses Jahr in den Schulen angeboten werden soll. "Die Projekte sind immer altersspezifisch und für Kinder von 6 bis 18 Jahren umsetzbar", sagt Hack und stürzt sich in die Arbeit.

Wir suchen die regionalsten Schulbuffets
BEZIRK TULLN. Wir, die Bezirksblätter Niederösterreich, suchen die regionalsten Schulbuffets unter www.meinbezirk.at/regionalejause.
Der Gewinner-Schule winkt unter anderem ein Treffen mit Umweltminister Niki Berlakovich in Wien.
Einsendeschluss ist Montag, 8. Oktober 2012. Außerdem rufen wir alle Schüler auf, uns ein Foto ihrer liebsten Jause (bitte Stichwort „Regionale Jause“ angeben) auf www.meinbezirk.at zu stellen und uns zu schreiben, warum gerade diese Jause am besten schmeckt.

Autor:

Bezirksblätter Tulln aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.