Sonderthema "Lehre im Bezirk Tulln"
Optik und Hörakustik: Bereit für die Karriere

Michaela und Wolfgang Schmied mit den beiden Lehrlingen Magdalena Bisak und Georg Moldaschl.
  • Michaela und Wolfgang Schmied mit den beiden Lehrlingen Magdalena Bisak und Georg Moldaschl.
  • Foto: Zeiler
  • hochgeladen von Karin Zeiler

TULLN / KIRCHBERG / TRAISMAUER / STOCKERAU. "Wir behandeln unsere Lehrlinge wie Freunde. Und weil sich das herumspricht, haben wir entsprechend viele Anfragen im Haus", erzählt Wolfgang Schmied, Geschäftsführer Schmied United Optics.
In ganz Niederösterreich werden nur 19 Lehrlinge zum Hörakustiker ausgebildet. Drei davon – sogar mit Doppellehre in Optik und Hörakustik – hier am Standort in Tulln.

Vom Lehrling zum Meister

Mathias Goldschmidt, Georg Moldaschl und Magdalena Bisak arbeiten hier. Warum? "Die Handwerkskunst, die Kundenbetreuung und die abwechslungsreiche Tätigkeit", findet Bisak perfekt an ihrem Beruf.
Auch in Sachen Weiterbildung steht den Dreien Tür und Tor offen: "Wir können den Meister zum Augenoptiker und/oder Hörakustiker machen und/oder uns auf Kontaktlinsen vergrößernde Sehhilfe oder auf spezielle Optometrie spezialisieren", sagen sie. Auch um die Zukunft bei Schmied United Optics müssen sich die Lehrlinge keine Sorgen machen: "Wir haben bisher alle Lehrlinge nach der Ausbilung behalten. Wir bilden doch die Jungen nicht aus, um sie dann als Fachkräfte zu entlassen. An unseren vier Standorten brauchen wir immer gutes Fachpersonal", so der Chef. Neben der Liebe zum Beruf wird aber auch ein gutes Sozialverhalten, Teamfähigkeit und Zielstrebigkeit verlangt, wichtig sei auch "das Interesse an Technik, Physik und Mathematik, aber auch an Medizin", führt Geschäftsführer Wolfgang Schmied abschließend aus.

Zur Ausbildung
Die Lehre zum Augenoptiker dauert 3,5 Jahre, für die Doppellehre Optik und Hörakustik braucht man vier Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt im Geschäft, die Theorie vermittelt im dualen Ausbildungssystem sowohl die Lehrfirma als auch die Berufsschule.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen