Präsidentin Zwazl besucht Poly

Bezirksstellenobmann Christian Bauer, Präsidentin Sonja Zwazl, Direktorin Alexandra Huber und Schulobmann Karl Heinl
  • Bezirksstellenobmann Christian Bauer, Präsidentin Sonja Zwazl, Direktorin Alexandra Huber und Schulobmann Karl Heinl
  • Foto: WK/Bezirksstelle Tulln
  • hochgeladen von Karin Zeiler

TULLN (pa). Vor kurzem besuchte WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl gemeinsam mit Bezirksstellenobmann Christian Bauer die Polytechnische Schule in Tulln.  Direktorin Alexandra Huber und Schulobmann Karl Heinl führten durch die Schuleinrichtungen. Besondere Aufmerksamkeit bei der Schulführung wurde auf den Besuch der sechs Fachbereichswerkstätten für Holz, Metall, Handel/Büro, Tourismus, Elektro/Mechatronik, Gesundheit/Kosmetik gelegt.
„Die Polytechnische Schule Tulln bietet den Jugendlichen eine optimale Berufsvorbereitung, sie erhalten Informationen über ihre Chancen am Arbeitsmarkt und ermöglicht ihnen Erfolgserlebnisse“, so Direktorin Huber. Besonders durch die Einrichtung der verschiedenen Fachbereichswerkstätten werden die Jugendlichen auf die Lehre und Berufsschule sehr gut vorbereitet.
WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl zeigte sich sehr beeindruckt und informierte sich über aktuelle Entwicklungen und Planungen der Schule.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen