Römermuseum Tulln mit Museumsgütesiegel ausgezeichnet

Bürgermeister Peter Eisenschenk, Vizebürgermeisterin und Kultur-Stadträtin Susanne Schimek, Christoph Helfer und Direktor des Römermuseums Roderich Geyer mit der Auszeichnung.
  • Bürgermeister Peter Eisenschenk, Vizebürgermeisterin und Kultur-Stadträtin Susanne Schimek, Christoph Helfer und Direktor des Römermuseums Roderich Geyer mit der Auszeichnung.
  • Foto: Stadtgemeinde Tulln
  • hochgeladen von Karin Zeiler

TULLN (red). „Das Tullner Römermuseum wurde bereits zum 3. Mal in Folge mit dem Gütesiegel ausgezeichnet und trägt es damit durchgehend seit 15 Jahren. Das ist ein deutliches Zeichen dafür, mit welcher Leidenschaft sich alle Museumsmitarbeiter dem Museum und der römischen Vergangenheit widmen“, so Vizebürgermeisterin und Kultur-Stadträtin Susanne Schimek. Das Römermuseum zeigt mit vielen Originalfun- den, Bildern, Figuren, Dioramen und Modellen das militärische und zivile Leben im Römerlager "Comagena" in einer Zeitspanne von etwa 90 - 488 nach Christus. In eigenen Kinder- und Schulführun- gen wird die römische Vergangenheit Tullns außerdem auf besondere Art und Weise für die nächste Generation aufbereitet.

Eine Sache der Qualitätskontrolle

Das Museumsgütesiegel wird von den beiden Dachorganisationen des österreichischen Museumswesens, ICOM Österreich und Museumsbund Österreich, begrenzt auf fünf Jahre verliehen. Definierte Mindeststandards dienen dabei als Mittel zur Qualitätskontrolle und -verbesserung im Museumswesen. „Das Museumsgütesiegel ist ein international als vorbildlich anerkanntes Instrument zur Qualitätssicherung im Museumswesen“, sagt Juryvorsitzender Wolfgang Meighörner, Direktor der Tiroler Landesmuseen.
Heuer wurde an 40 österreichische Museen das Museumsgütesiegel bis 2019 verliehen, 11 Anträge mussten leider aufgrund der Nichterfüllung von Kriterien abgelehnt werden. Das Museumsgütesiegel von 83 Museen wurde für weitere fünf Jahre verlängert. Fünf Gütesiegel wurden ruhend gestellt, drei aber- kannt. Insgesamt sind in Österreich derzeit 223 Museen mit diesem Qualitätslogo ausgezeichnet.

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.