Tiffany wurde gefunden

Haben Sie zufällig Tiffany "Piffy" gesehen?
3Bilder
  • Haben Sie zufällig Tiffany "Piffy" gesehen?
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Wie die Besitzer mitteilen, wurde Piffy bereits gefunden, sie ist wohlauf und wieder daheim.

800 Euro Finderlohn: "Piffy" wird vermisst

SIEGHARTSKIRCHEN / HENZING. "Sie hört auf ihren Namen und schreit, wenn sie eingesperrt ist", lassen die Besicher von Katzendame Tiffany "Piffy" wissen und richten zugleich eine Bitte an alle Personen: "Bitte überprüfen Sie Ihre Garage, Gartenschupfen, Ställe, Keller, ob Piffy eventuell dort drinnen ist".
Die Katze war zuletzt am Dienstag zu Mittag (24.10.) in Henzing bei Sieghartskirchen zu Hause. Die Familie ist unter +43 676 3597613 von 0 bis 24 Uhr erreichbar und für jeden Tipp dankbar. "Bitte auch informieren, wenn sie nicht lebendig gefunden werden würde", so der Besitzer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen