Neue Attraktion
Tulln erhält Top-Restaurant direkt an der Donau

Daumen hoch für Top-Gastronomie an der Donaulände in Tulln: Bürgermeister Peter Eisenschenk und die zukünftigen Betreiber Florian Schagerl und Markus Artner.
  • Daumen hoch für Top-Gastronomie an der Donaulände in Tulln: Bürgermeister Peter Eisenschenk und die zukünftigen Betreiber Florian Schagerl und Markus Artner.
  • Foto: Stadtgemeinde Tulln
  • hochgeladen von Marlene Trenker

An der Donaulände in Tulln wird ein weiterer Akzent für die Lebens- und Aufenthaltsqualität gesetzt: Bis 2022 entsteht direkt neben dem Gästehafen das Lokal „Süddeck“. Tagsüber lädt es zu Frühstück, kleinen Speisen und Getränken in entspannter Atmosphäre direkt am Wasser, abends wird High-Level-Gastronomie geboten. Errichtet und betrieben wird das Restaurant von dem in Wien bereits mit mehreren Lokalen erfolgreichen Gastronomen-Duo Markus Artner und Florian Schagerl.

TULLN (pa). Bereits 2019 erfolgte auf Anregung der Stadtgemeinde Tulln die Ausschreibung der Grundstückseigentümerin Via Donau, Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH, für ein hochwertiges Lokal beim Gästehafen Tulln, direkt neben der Schiffsanlegestelle. Aufgrund der Corona- Pandemie etwas verzögert, ist nun fix: Ein schlagkräftiges Betreiber-Duo mit vielversprechendem Konzept ist gefunden und die Donaulände bekommt ein hochwertiges Gastronomieangebot. Das Gesamtinvestment der Betreiber liegt bei nicht weniger als 2 Millionen Euro.

„Lange haben wir daran gearbeitet, dass wir genau so eine Attraktion an die Donaulände bekommen: Ein ganzjähriges Top-Lokal in Top-Lage neben der Schiffsanlagestelle. Ich danke der Grundeigentümerin ViaDonau, die das Projekt in unserem Sinne ausgeschrieben und gewissenhaft begleitet hat. Den Unternehmern wünsche ich viel Erfolg – ich freue mich schon sehr auf den ersten Besuch“,

so Bürgermeister Peter Eisenschenk.

„Süddeck“: Lounge und Restaurant für alle

Das „Süddeck“ soll mit viel Charme und geschickter Gestaltung von früh bis spät verschiedenste Gästegruppen willkommen heißen: Mit Frühstück sowie Kleinigkeiten und Getränken steht das zeitgemäß gestaltete Lokal tagsüber allen Gästen als gemütliche Lounge mit Urlaubsatmosphäre direkt am Wasser offen – Familien mit Kindern, RadfahrerInnen, Einheimischen und TouristInnen gleichermaßen. Abends wird das Lokal zum hochklassigen Restaurant mit Barbetrieb,
Florian Schagerl, zukünftiger Betreiber:

„Wir haben uns bewusst für ein Ganztageskonzept entschieden – jeder soll sich im ‚Süddeck‘ wohl und willkommen fühlen. Wir wollen charmante Gestaltung mit einem urbanen, jungen Angebot kombinieren, das alle Gästegruppen gleichermaßen anspricht.“

Baubeginn bereits im Herbst 2021

Der Bau steht bereits in den Startlöchern – schon im Herbst soll begonnen werden. Das Restaurant wird über die Wintermonate errichtet, die Eröffnung ist bis zum Sommer 2022 vorgesehen. Auf der donauseitigen Terrasse wird das Hauptaugenmerk darauf gelegt, die großzügige Terrassenfläche gemütlich und charmant in verschiedene Bereiche zu unterteilen um somit bestmöglich die Bedürfnisse aller zukünftigen Gäste bedienen zu können. Im Innenraum wird neben hochwertigen Materialien, allen voran auf die vielseitige Nutzung des Gastraums gelegt. Hinsichtlich der baulichen Gestaltung soll es sich in das bestehende Ensemble aus Gästehafen und Donaulände optimal eingliedern.

Zwei Top-Gastronomen für Tulln

Errichtet und betrieben wird das Lokal von Florian Schagerl und Markus Artner, zwei nicht unbekannte Gastronomen. Gemeinsam betreiben sie in bereits einige erfolgreiche Lokale in Wien, Markus Artner außerdem auch im Burgenland.
Markus Artner, zukünftiger Betreiber:

„Die lange Vorbereitung hat sich ausgezahlt – ich bin überzeugt, dass unser Konzept die Tullner und die vielen Gäste der Stadt überzeugen wird.“

Vorgeschmack auf das „Süddeck“: Pop-Up Bar

Im August und September wird das Duo mittels Pop-Up Stand direkt am künftigen Standort beim Gästehafen an der Donaulände zeigen, was die Gäste künftig erwarten wird – mit italienischen Antipasti, Ciabatta & Drinks.
Öffnungszeiten: Mi – So, Mittag bis Sonnenuntergang

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen