Update Mord: Tatwaffe war ein Dolch

Die 32-jährige Frau starb noch am Tatort.
  • Die 32-jährige Frau starb noch am Tatort.
  • Foto: Zeiler
  • hochgeladen von Karin Zeiler

BEZIRK TULLN / NÖ. Die Bediensteten des Landeskriminalamtes Niederösterreich konnten am Tatort die Tatwaffe sicherstellen, bei welcher es sich um einen Dolch handeln dürfte. Die Beweis- und Spurensicherungsmaßnahmen am Tatort werden fortgeführt, die Einvernahme des Beschuldigten wird in den Abendstunden des 21. Jänner 2019 erfolgen. Die zwei gemeinsamen Kinder des Ehepaares, im Alter von 6 und 10 Jahren, die bei dem Vorfall nicht anwesend waren, werden von einem Kriseninterventionsteam betreut. Etwaige Zeugen, welche sich zur Tatzeit auf dem Parkplatz befunden haben dürften, werden ebenfalls in den nächsten Tagen einvernommen.

Hier geht's zum Link:
"Es gab immer wieder Streitereien", 22. Jänner 2019, 11:34 Uhr
Mord: Frau auf Parkplatz niedergestochen, 21. Jänner 2019, 15.51 Uhr
"Wir überbringen Todesnachrichten", 28.1.2019, 15:27 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen