Wagramer knackt 100.000er Marke (mit Video)

101.750 Lichter wurden hier montiert.
35Bilder
  • 101.750 Lichter wurden hier montiert.
  • Foto: Zeiler
  • hochgeladen von Karin Zeiler

BEZIRK TULLN. "Eineinhalb Wochen sind mit den Vorbereitungen schon draufgegangen", erzählt Manfred Henninger und fügt sofort dazu: "Aber das ist ja nichts, wenn man uns mit Herbert Tirok vergleicht. Der ist Bezirkskaiser", lacht er.
Tja, Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ... oder auch 101.750. So wie bei Herbert Tirok, der den Wagram mit seiner Weihnachtsdekoration ausleuchtet. Zwei Monate lang – also gesamt 408,5 Stunden – hat hier die gesamte Familie zusammengeholfen, um dieses Kunstwerk zu vollenden. Wichtig war es den Tiroks schon, dass "wir die 100.000er Marke knacken". Über 400 Figuren wurden aufgestellt, 45 aufblasbare und 114 beleuchtete. Stolz zeigt sich Tochter Patricia ob der Besucherflut, die bei geschätzten 10.000 Personen pro Saison liegt.

Wunsch nachgekommen

Dass man hier auch Briefe ans Christkind abgeben kann, das ist neu: "Wir wurden oft gefragt, ob wir diese übermitteln können. Auch diesem Wunsch wollten wir nachkommen", zeigt Patricia auf den Briefkasten. Mindestens genauso stolz ist auch die Familie Schallek aus Nitzing. Walter hat hier 9.200 Lichter und 6.000 Laserpunkte montiert, vier lange Wochen hat er an dem Kunstwerk gearbeitet. Besondere Freude hat Gattin Renate: "Dort haben wir einen Weihnachtsmann auf dem Snowboard", lacht sie. Und dann wurde Freitag schon der Countdown runtergezählt und bei Null Garten und Haus illuminiert.

Zur Sache
Die Tullner Bezirksblätter suchen die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen und -dekorationen: Senden Sie uns Ihr Lieblingsbild mit kurzer Beschreibung und Angabe der Adresse an tulln.red@bezirksblaetter.at. Bitte geben Sie auch eine Telefonnummer für etwaige Rückfragen an. Oder laden Sie Ihr perfektes Bild einfach auf meinbezirk.at/336969 selber hoch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen