Umfrage
Was brauchen die Königstettner

Die Mitglieder der SPÖ-Gemeinderatsfraktion GRin Judith Holzhöfer, GRin Gabriele Zeman, GGR Walter Grabler, BR und GR Doris Hahn und GR Andreas Schmidinger übergaben im Rahmen der Gemeinderatssitzung die Ergebnisse der Sportplatz-Umfrage an BGM Roland Nagl (5. v.l.) und VBGM Christian Eilenberger (6.v.l.).
  • Die Mitglieder der SPÖ-Gemeinderatsfraktion GRin Judith Holzhöfer, GRin Gabriele Zeman, GGR Walter Grabler, BR und GR Doris Hahn und GR Andreas Schmidinger übergaben im Rahmen der Gemeinderatssitzung die Ergebnisse der Sportplatz-Umfrage an BGM Roland Nagl (5. v.l.) und VBGM Christian Eilenberger (6.v.l.).
  • Foto: SPÖ Königstetten
  • hochgeladen von Marlene Trenker

Bedingt unter anderem durch die Auflösung des Sportvereins und zahlreicher Anfragen aus der Bevölkerung führte die SPÖ Königstetten in den vergangenen Wochen eine Umfrage zur Zukunft des Sportplatzareals durch.

KÖNIGSTETTEN (pa). Die Königstetterinnen und Königstetter wurden dabei befragt, wie es um ihre Zufriedenheit bzgl. der Angebote für unterschiedliche Altersgruppen (von Kleinkindern bis zu Erwachsenen im fortgeschrittenen Alter) in der Gemeinde steht. Außerdem war die Bevölkerung aufgerufen, ihre Ideen und Wünsche für die künftige Nutzung des Sportplatzareals weiterzugeben. „Wir freuen uns über die großartige Beteiligung und bedanken uns für die wirklich tollen Ideen aus der Bevölkerung“, so Bundesrätin und SPÖ-Ortsparteivorsitzende Doris Hahn. Ein großes Anliegen ist den Gemeindebürgern ein Begegnungsort für Jung und Alt, für alle Generationen und Vereine. Weiters besteht der Wunsch nach zusätzlichen Angeboten für die Jugend. „Schon in den nächsten Jahren werden in Königstetten knapp 600 Kinder und Jugendliche zuhause sein. Da sind natürlich gute Sport- und Freizeitangebote direkt in der Gemeinde wichtig, damit Jugendliche auch als junge Erwachsene gerne in ihrem Heimatort bleiben wollen und sich nicht in den Nachbargemeinden Alternativen suchen müssen“, führt Gemeinderätin Judith Holzhöfer aus.
Die gesammelten Ergebnisse wurden im Rahmen der letzten Gemeinderatssitzung dem Bürgermeister Roland Nagl übergeben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen