Seebarn am Wagram
"Wilde Nachbarn" – Fotowettbewerb der Vogelstation

Blaumeise vor der Kamerad. Oder besser gesagt, hinter der Kamera.
2Bilder
  • Blaumeise vor der Kamerad. Oder besser gesagt, hinter der Kamera.
  • Foto: © jLas Wilson / pixabay.com
  • hochgeladen von Karin Zeiler

SEEBARN AM WAGRAM / BEZIRK. "Welche Wildtiere tummeln sich auf Österreichs Balkonen und Gärten?", "Wer entdeckt einen Fuchs oder Turmfalken vor dem Fenster in der Straße?" – diese Fragen können bald beantwortet werden. Denn un Ragneb des Fotowettbewerbs "Wilde Nachbarn", an dem auch die Vogelstation in Seebarn am Wagram unter Richard Zink teilnimmt, ruft auf Bilder zu machen. Und diese einzusenden.

Schöne Erlebnisse festhalten

Wir alle verbringen mehr Zeit zuhause, die "wilden Nachbarn" lassen sich aber auch wunderbar vom Fenster aus oder im eigenen Garten beobachten. Im Frühjahr kommen viele Vogelarten aus dem Winterquartier heim und können dann selbst in und über unseren Städten gesichtet werden.
Um diese tierisch schönen Erlebnisse festzuhalten, lädt die Österreichische Vogelwarte mit ihrer Außenstelle in Seebarn zum Fotowettbewerb der „Wilden Nachbarn“ ein:

Start: 1. April – 31. Mai 2020
· Beobachten Sie bitte die Wildtiere am Balkon, im Garten oder aus dem Fenster.
· Machen Sie ein Foto und tragen Sie ihre Beobachtung inkl. Foto unter www.wildenachbarn.at ein.

Die Österreichische Vogelwarte erforscht, welche Wildtiere sich in unseren Siedlungsräumen aufhalten. Ob eine Kohlmeise auf dem Fensterbrett einer Wohnung in Tulln oder eine Zauneidechse im Garten in Siedlungsraum, dies ist gerade jetzt eine nette Abwechslung für Groß und Klein, um auch daheim die Tierwelt zu erleben - ohne dafür extra aus dem Haus zu gehen.
Eine Jury prämiert die schönsten Fotos und kürt die Gewinner. Zu gewinnen gibt es eine Fotosafari im Spätsommer zu den „fliegenden Juwelen“ wie Bienenfresser und Wiedehopf am Wagram und weitere großartige Sachpreise. Das Gewinnerfoto erhält für ein Jahr einen Ehrenplatz in der Österreichischen Vogelwarte.

Das Projekt „Wilde Nachbarn“

... will heimliche Siedlungsbewohner sichtbar und erlebbar machen. Durch die bauliche Verdichtung wird der Lebensraum dieser Tiere stark beschnitten.
… möchte Wissenslücken über Vorkommen und Verbreitung von Wildtieren im Siedlungsraum mit Hilfe der Bevölkerung schließen.
... ist initiiert vom Team der Außenstelle Seebarn von der Österreichischen Vogelwarte (Vetmed Uni Wien).
... ist ein gemeinschaftliches Projekt in der Schweiz, Deutschland und in Österreich.
... verzeichnet bereits über 11.000 Beobachtungen von Wildtieren auf www.wildenachbarn.at und www.stadtwildtiere.at

Blaumeise vor der Kamerad. Oder besser gesagt, hinter der Kamera.
Sensationelles Bild einer Schnecke.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen