Im Zwentrum
"ZAPPA" Bluespumpm CERMAK mit den Bluesbuam in Zwentendorf

15Bilder

Wüsste man es nicht besser, könnte man meinen sie wären gerade aus den Südstaaten eingeflogen. Die Band besteht seit dem Jahr 2004. Ihr mehrstimmiger Gesang und das harmonische Zusammenspiel der drei Gitarren werden oft als außergewöhnlich bezeichnet. Ihre Freude an der Musik ist spürbar. Offensichtlich inspiriert durch die Woodstock-Ära, bieten sie auch ein optisches Erlebnis. Schaut man sich das Publikum der Blues Buam an, so findet man Fans aller Altersklassen, die sich von ihrer Musik angesprochen fühlen: Bluesrock, inspiriert durch die Hits der 1960er und 1970er Jahre, mit einem Hauch von Hippie-Craziness und Südstaatenflair.

Die Blues Buam spielen hauptsächlich Eigenkompositionen. Ihre Themen sind vielfältig, sie reichen von Exzess und Leid bis zu Lebensfreude und Liebe. Klassiker von Buddy Guy oder den Rolling Stones interpretieren sie auf ihre ganz eigene Weise.

Bei ihren Auftritten geben sie meistens Vollgas („ … I put the pedal to the metal …“), beherrschen aber auch die leisen Töne und verführen mit poetischen Balladen zum Träumen und Nachdenken („ … may your life be a silent river …“). So sagt die Homepage.

Wenn man die Band live erlebt, weiß man, was gemeint ist. So geschehen am 21. August 2020 in Zwentendorf. Denn da öffnete sich wieder die Studio-Tür und Zwentendorf "blueste" sich weg.

Und welch Überraschung!!!

Mit dabei war das Urgestein der Bluespumpm "ZAPPA" CERMAK

"Wieder so ein Erlebnis, an das man sich am Lebensende erinnert. Damals in der Corona-Zeit, das Konzert in Zwentendorf. Weißt du noch?" Das meinte eine Zuhörerin.

Eine Chance zum Zuhören gibt es noch. Am 28. August öffnen sich die Türen des neuen Studios im Hof Weißmann, Hauptstraße 14a, wieder. Von 18 bis 20 Uhr. Sei dabei!

"Im Zwentrum" ist ein gemeinsames Projekt der Marktgemeinde Zwentendorf, der Vitalen Gemeinde Zwentendorf und des Wirtschaftsnetzwerkes Zwentendorf, wo alle Zwentendorfer_innen eingeladen sind, die Türen zu öffnen und zu zeigen, was sie können und möchten. Und so werden ungeahnte Schätze entdeckt! Mitten im Zentrum von Zwentendorf, im Zwentrum.
Text und Fotos: Marika Ofner

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen