12. März 1938 - DIE SCHATTEN der VERGANGENHEIT - 80 Jahre Anschluss an das nationalsozialistische Deutschland

Bundesarchiv Bild 183-1987-0922-500, Wien, Heldenplatz, Rede Adolf Hitler


ADN-ZB/Archiv
Einmarsch der faschistischen deutschen Wehrmacht in Österreich und Annexion des Landes im März 1938.
Ansprache Adolf Hitlers am 15. Mä
  • Bundesarchiv Bild 183-1987-0922-500, Wien, Heldenplatz, Rede Adolf Hitler


    ADN-ZB/Archiv
    Einmarsch der faschistischen deutschen Wehrmacht in Österreich und Annexion des Landes im März 1938.
    Ansprache Adolf Hitlers am 15. Mä
  • Foto: PHOTOGRAPHER UNKNOWN
  • hochgeladen von Sir Kristian Goldmund Aumann

"THE DARK SIDE of AUSTRIAN HISTORY" - wenn wir, nun, 80 Jahre zurückblicken oder bewusst zurückdenken...

Und plötzlich ging, damals, alles ganz schnell: Es war zehn Minuten vor acht Uhr am Abend, es ist der 11. März 1938, und Bundeskanzler Kurt Schuschnigg wendet sich in einer Radio-Ansprache an die Bevölkerung. Bedeutungsschwer verabschiedet er sich mit den Worten "Gott schütze Österreich". Mit diesem "Gott schütze Österreich" - war das Schicksal Österreichs besiegelt - ein gewissenloser Adolf Hitler stürzte unsere Republik mit ins fatale UNGLÜCK.

Die Verbrechen von gestern haben die Gedenktage von vorgestern abgeschafft;
Angesichts der Verbrechen von heute machen wir uns zu schaffen
mit den Gedenktagen an die Verbrechen von gestern.
Die Verbrechen von morgen werden uns Heutige abschaffen
ohne Gedenktage wenn wir sie nicht verhindern.

Erich Fried, Gedicht Ca Ira

Was nach dem "Anschluss" folgte war Terror, systematische Einschüchterung, Verfolgung, Vertreibung. Die Vergangenheit zu bewältigen, das heißt einen tiefen Blick zu werfen, einen tiefen Blick in jene verdorbenen Herzen, welche dienbare Handlanger dieses verbrecherischen Systems geworden waren.

Das Feuer war erloschen, und Gewehrsalven hatten aufgehört zu donnern.
Kein Mensch rührte sich von der Stelle; sie waren schon längst tot. Und der Wind fegte über zerklüftete Felsen, ohne ein Lied der Versöhnung zu singen.

© Sir Kristian Goldmund Aumann (*1963), Poet

Aphorismen über Krieg von Sir Kristian Goldmund Aumann

Nur noch bis Ende Juni. Newsletter registrieren und 1 von 30 NÖ Cards gewinnen!

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
6 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen