NEOS Tulbing
Bildungseinrichtungen der Gemeinde stärken

Natascha Hoxha vor der Volksschule Tulbing
  • Natascha Hoxha vor der Volksschule Tulbing
  • Foto: NEOS/Andrea Leirouz
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Aufholbedarf beim Thema Bildung sehen NEOS Tulbing. „Wir hören von einigen Eltern, dass es offenbar zu wenig sportliche Aktivitäten und keinen zeitgemäßen Englischunterricht in der Volksschule gibt. Die Lehrkräfte sind zwar bemüht, das Beste aus den zur Verfügung stehenden Mitteln zu machen. Allerdings erwarte ich mir auch entsprechenden Einsatz der Gemeinde, sich wenn nötig für mehr Mittel beim Land Niederösterreich einzusetzen“, so Natascha Hoxha, Kandidatin der NEOS in Tulbing.

TULBING (pa). Geht es nach den NEOS, solle die Gemeinde beim Land aktiv werden. „Der erste Schritt wäre es, alle Beteiligten an einen Tisch zu bringen und zu erörtern, wo genau es hakt. Ich bin mir sicher, wir alle wünschen uns eine Volksschule, die unsere Kinder mit den besten Chancen ausstattet und individuell fördern kann. Da gilt es noch Meter gut zu machen“, so Hoxha. Sie könne sich vorstellen, die schulische Infrastruktur – etwa den Turnsaal – für Vereine aus der Region zu öffnen. „Auch das wäre eine Möglichkeit, mit wenig finanziellem Aufwand Kinder verstärkt einzubinden und ihnen ein Programm zu bieten. Die Vereine könnten darüber hinaus Kontakte schließen und den Nachwuchs für ihre Tätigkeit begeistern.“

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen