Fast 10.000 Amtstage

Die gesamte Mannschaft der Marktgemeinde Zwentendorf mit Bürgermeister a.D. Ing. Hermann Kühtreiber in der Mitte.
  • Die gesamte Mannschaft der Marktgemeinde Zwentendorf mit Bürgermeister a.D. Ing. Hermann Kühtreiber in der Mitte.
  • Foto: MG Zwentendorf
  • hochgeladen von Cornelia Baumann

Nach unglaublichen 9977 Tagen ist Hermann Kühtreiber als Zwentendorfs Bürgermeister zurückgetreten.

ZWENTENDORF (pa). Seit 1991 lenkte er die Geschichte von Zwentendorf und seiner Menschen. Erwachsene, die heute 28 Jahre alt sind, kennen kein Zwentendorf ohne Ing. Hermann Kühtreiber als Bürgermeister. Mit Tränen in den Augen verabschiedete sich Hermann Kühtreiber von seinen „Indianern“, dem Team der Marktgemeinde Zwentendorf. „Ich bin halt der Häuptling und ihr seid die Indianer.“ So spornte Hermann Kühtreiber oft die Mannschaft an. Mit diesen geflügelten Worten bereiteten die Bediensteten von Zwentendorf ihrem Chef auch ein  Abschiedsgeschenk.

Wie geht es jetzt weiter?

 Hermann Kühtreiber leitete die vertrauensvolle Amtsübergabe an Marion Török schon in die Wege. Bis zur Gemeinderatssitzung am 13. Februar 2019 um 19.30 Uhr lenkt Vizebürgermeister Horst Scheed die Geschicke von Zwentendorf. Am 13. Februar stellt sich Amtsleiterin und geschäftsführende Gemeinderätin Marion Török der Wahl zur ersten Bürgermeisterin von Zwentendorf.

Zwentendorf wird Bürgermeister a.D. Hermann Kühtreiber am 6. April ein Fest ausrichten – das Hermannsfest. An einer Publikation, dem Hermannbuch, wird gearbeitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen