FP-Bors: Klares Nein zur Unterbringung von 34 Asylwerbern in Mitterndorf

2Bilder

MICHELHAUSEN (red). "Wir stehen zu 100% hinter der Bevölkerung, die natürlich massive Bedenken wegen der Zwangsbeglückung mit 34 Flüchtlingen hat. Ein Quartier mit 34 Asylwerbern in einer Ortschaft mit 190 Einwohnern ist völlig verrückt", so FP-Bezirksobmann Andreas Bors.
Dieser Gewaltakt ist ein Armutszeugnis und ein weiteres Sinnbild für die chaotische Asylpolitik der rot-schwarzen Bundesregierung.
Damit wird Mitterndorf niederösterreichweit zu einer der Gemeinden mit den größten Asylwerberdichten. Wo ist hier das ausgewogene Verhältnis zwischen Wohnbevölkerung und Flüchtlingen? "Wir brauchen kein zweites Traiskirchen in Mitterndorf! Diesen Ortsteil nun mit einem Asylquartier zu belasten, ist völlig unverhältnismäßig", kritisiert Bors.

"Mit der Wiedereinführung von Grenzkontrollen, der Beschleunigung der Asylverfahren und der europaweiten Einhaltung des Dublin-Abkommens würde den Mitterndorfern dieses Asylzentrum erspart bleiben", so Bors abschließend.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


8 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen