IM ZWENTRUM
Im Zentrum von Zwentendorf ist was los. Den ganzen August 2021 lang.

23Bilder

"Wir machen es wieder!" So lautet die Devise in Zwentendorf.
Das Projekt IM ZWENTRUM wird auch 2021 organisiert, weil es den Zwentendorfer_innen 2020 gefallen hat. Den ganzen August gibt es im Zentrum von Zwentendorf offene Türen und gemeinsame Treffen. Zur Belebung und zum Zeigen, was die Zwentendorfer_innen alles können. Und das ist sehr viel!

Walk mit der M&DF, Baustellenführung, Paddel-Schnuppern, E-Auto ausprobieren, Viertelfestival, Fischaufstiegshilfe anschauen, ZAMSITZEN, Yoga & Lauftraining, FLOHMARKT, Führung durch das biologisch-dynamisch geführte Demeter Gut Althann, Sommerklänge des Musikvereins, Music & Dance Factory-Sessions, Tag der offenen Studiotür von Cosndola mit Bluesbuam, Aionigma, Malu und Pimpfy & friends:
Das und vieles mehr erwarten die Besucher_innen.

Alles spielt sich im Großraum Zentrum (Hauptstraße, Rathausplatz, Goetheplatz, Donau, Donauhof bis zum Sozialzentrum und die Bagger ist natürlich auch dabei) ab. Wir entdecken unsere eigene Umgebung und rücken mehr zusammen. Bewohner_innen, Wirtschaftstreibende und Interessierte sind angesprochen.

"Wir stellen Sitzmöglichkeiten in den öffentlichen Raum (Gehsteig, Innenhöfe oder ein Platzerl, wo man nicht stört, etc.) hinaus und bieten für kurze Zeit „etwas“ an. Das kann ein Gespräch oder eine Beratung sein, eine Reparatur oder eine Massage sein. Oder ganz etwas anderes. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Jeder kann mitmachen: Wirtschaftstreibende, Privatpersonen und Interessierte. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer_innen." So beschreiben die Initiatoren die Grundidee des gemeinsamen Projektes der Vitalen Gemeinde Zwentendorf, des Wirtschaftsnetzwerkes und der Marktgemeinde Zwentendorf, Julia Sandor, Anke Diekmeyer und Marika Ofner im Gespräch mit Bürgermeisterin Marion Török das Tun.

Wie läuft diese Aktion ab? Im Zentrum wird der grüne Teppich mit bunten Sitzmöglichkeiten ausgelegt. Diese bieten als Kommunikationsorte eine Möglichkeit des Tuns. Gleichzeitig öffnen viele Instituionen ihre Türen: das neue Tonstudio von Cosndola, die Gmoakuchl, CrazyMenBarber, Gut Althann oder das Büro der Vitalen Gemeinde Zwentendorf
Mit dabei sind das Gesundheitszentrum Zwentendorf, Julia Feketitsch, Walter Weißmann und der Tullner Paddelclub, Trafik Haidinger, Elektro Zehetner und Fahrradtechnik KOWI.

Am 21. August veranstaltet die Vitale Gemeinde einen FLOHMARKT auf dem Parkplatz vor dem Hallenbad. Dort diskutiert auch Bürgermeisterin Marion Török mit interessierten Bewohner_innen über die geplante Hauptstraßen-Gestaltung. Die Großbaustelle der Mittelschule, des Musikheims, des Hauses der Geschichte und des Zubaus des Rathauses wird erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.
Ein "Offener Kleiderschrank" ist im IDEENRAUM_fleischbank installiert und während der Öffnungszeiten der Gemeinde geöffnet.

Das Konzept ist bewusst offen gehalten und jeder kann jederzeit einsteigen. Es soll die Vielfalt von Zwentendorf zeigen und als nachhaltiges Projekt betonen, was in Zwentendorf steckt.
Das Projekt strebt nicht nach Perfektion, sondern nach Freunde und sommerlicher Stimmung.

Gestartet wird IM ZWENTRUM mit "Auskehren" am 29. Juli um 14 Uhr. Da werden einmal die Besen geschwungen.
Stolz auf unser Dorf. IM ZWENTRUM wird unterstützt durch die Niederösterrreichische Dorf- und Stadterneuerung.

Vitale Gemeinde: +43 664 840 66 58 oder
Marktgemeinde: +43 664 73 97 9997
Julia Sandor +43 660 258 3020
presse@zwentendorf-donau.gv.at
info@wirtschaftsnetzwerk-zwentendorf.at
zwentendorf@vitale-gemeinde.at

Das umfassende Programm ist auf www.zwentendorf.at/imzwentrum und wird laufend ergänzt und adaptiert.
Die Fotos zeigen Impressionen 2020.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen