TAEKWONDO –Savo Kovacevic um 0,02 Punkte GOLD verpasst // 14 Medaillen für Tangun beim 2. NPOL-CUP Turnier

2021-03-21-Belgien Open Poomsae-Pair U 30 
v.l.n.r: Savo Kovacevic, Nina Reinsperger mit Momtong Jirugi (Fauststoß)
2Bilder
  • 2021-03-21-Belgien Open Poomsae-Pair U 30
    v.l.n.r: Savo Kovacevic, Nina Reinsperger mit Momtong Jirugi (Fauststoß)
  • hochgeladen von Taekwondo Club Tangun Tulln

Und wieder ging es um Hundertstel in der Wertung! Im Gegensatz zur Staatsmeisterschaft 2020 hatten Savo Kovacevic und Nina Reinsperger diesmal allerdings das Nachsehen.
Das Taekwondo Schattenkampf-Paar verpasste um 0,02 Punkte die GOLD-Medaille.

„Nach der Goldmedaille bei den 3. Lents Open letztes Monat, haben wir uns wieder top vorbereitet. Naja – zumindest soweit es das Studium bei Nina und meine Ausbildung und Einsätze im Polizeidienst zulassen.
Was uns wirklich voll ausgelaugt hat, waren die Video Aufnahmen. Es mussten nämlich pro Runde gleich alle beiden zu laufenden Schattenkampf-Formen (Poomsae) in einem Video aufgenommen werden. Dazwischen gab es nur 30 Sekunden Atempause, in der wir aber auch auf dem Video zu sehen sein mussten. Das hört sich jetzt nach nicht viel an, aber jede Poomsae dauert etwas über 1 Minute, in der wir vollkommen synchron mit höchstem Krafteinsatz und körperlicher Anstrengung die Form darbringen .
Bei drei Runden und sechs Formen kommt da schon ganz schön was zusammen.
Und dann schaust Du Dir nach den zwei Formen das Video an und kommst drauf, naja – die Stellung bei der zweiten Linie ist nicht so sauber wie sie sein könnte, und der zweite Kick auf der dritten Linie hätte auch synchroner sein können.
Auf jeden Fall läufst Du das Ganze noch einmal und noch einmal und noch einmal.
Bis es uns dann endlich gepasst hat waren über drei Stunden vergangen.
Bei einer Präsenz Meisterschaft ist das nicht so auslaugend. Da hast Du nach jeder Runde mindestens eine halbe Stunde, wenn nicht mehr, Zeit Dich wieder zu regenerieren.
Wie auch immer – am Wertungstag habe ich dann den Online Stream wieder mitverfolgt und war mit den Wertungen der Kampfrichter zufrieden. Als dann aber das Paar aus Indien mit 7,1 Punkten um 0,02 vor unseren 7,08 landete hat es mich natürlich anfangs schon kurz geärgert, aber immerhin sind Nina und ich wieder oben auf dem Stockerl gelandet.“ Freut sich der Tullner Vorzeige Atleth, Savo Kovacevic.

Tullner Taekwondoins holen sich 14 Stockerlplätze beim 2. NPOL-CUP Turnier

Fast zeitgleich zu den Belgien Open, fand das zweite Online Poomsae Turnier des NPOL-CUPs statt. Organisiert vom Tangun Tulln und dem OÖ-Taekwondo Verband bietet dieses Liga-Turnier vor allem dem Nachwuchs die Möglichkeit, weiter Turniersport zu betreiben.

Auch diesmal waren wieder fünf Nationen und rund 60 Sportler mit an Bord.
Die Tullner Taekwondoins konnten diesmal sowolhl im Einzel als auch im Paar antreten, da eine neue Klassenregelung für das Turnier erfolgte.
Aufgrund Covid waren die Nachwuchs-Paare nur dort möglich, wo Geschwister gemeinsam starteten. Die Tangun-Familie hatte dabei gleich drei Geschwister-Paare zur Verfügung.

So erreichten die Brüder Kevin und Dominik Bruckner in der Klasse Paar Kadetten LK C den zweiten Platz, gefolgt vom Schwestern Paar Marlene und Victoria Rebensteiner.
In der Klasse Paar Schüler LK C holten sich die Brüder Johannes und Mathias Lehner die Goldmedaille vor ihren Konkurrenten.

Auch die Einzelbewerbe warfen mit 7 x Gold 2 x Silber und 1 x Bronze wieder jede Menge Edelmetall ab. Insgesamt konnten sich die Tullner Taekwondions über 14 Stockerlplätze freuen.

Aufgrund des österlichen Lock-Downs findet das Training bis auf weiteres noch Online per Skype statt. Aber alle warten schon darauf endlich im Freien beim Outdoor Training wieder gemeinsam zu üben und sich auf das 3. NPOL-Cup Turnier vorzubereiten.

ERGEBNISSE – Int. Belgien Open Poomsae (Online)

Savo KOVACEVIC
SILBER – Paar unter 30 Jahre LK 1

ERGEBNISSE – 2. NPOL-CUP Turnier

Savo KOVACIVIC
Gold – Herrn Einzel bis 30 Jahre LK DAN

Dominik Bruckner
Gold – Einzel Kadetten männlich LK C
Gold – Paar Kadetten LK C

Kevin Bruckner
Gold – Einzel Junioren männlich LK B
Gold – Paar Kadetten LK C

Johannes Lehner
Gold – Einzel Schüler männlich LK A
Gold – Paar Schüler LK C

Matthias Lehner
Gold – Einzel Schüler männlich LK C
Gold – Paar Schüler LK C

Marlene Rebensteiner
Silber – Einzel Kadetten weiblich LK C
Bronze – Paar Kadetten LK C

Victoria Rebensteiner
Bronze – Einzel Kadetten weiblich LK C
Bronze – Paar Kadetten LK C

Anna Doschek
Silber – Einzel Damen bis 30 Jahre LK DAN
Silber – Paar Dan Klasse über 30

Brandl Dietmar
Silber – Herrn Einzel bis 60 Jahre LK DAN
Silber – Paar Dan Klasse über 30

2021-03-21-Belgien Open Poomsae-Pair U 30 
v.l.n.r: Savo Kovacevic, Nina Reinsperger mit Momtong Jirugi (Fauststoß)
2020-10-25-StaatsmeisterschaftPoomsae02020
v.l.n.r: Nina Reinsperger,  Savo Kovacevic,  mit YOP-Chagi (Side-Kick)
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen