3. Lauf zum NÖ-Lauf

18Bilder

Sport Club Neustift im Felde

NÖ Landhauslauf - St. Pölten

Der Dritte Lauf zum NÖ- Cup ging in der Landeshauptstadt über die Bühne.
Vorweg muss man gleich sagen, für eine Cup Serie die sich NIEDERÖSTERREICH CUP nennt, von der muss man mehr erwarten können, als das gebotene.
Das Startsackerl das als TOP mit Gutscheinen angekündigt wurde war der größte FLOP den wir je erlebt hatten (ein Traubenzucker, 1 Fl. Wasser 0,5, ein Müsliriegel und ein Flyer). Dazu wurden mit einem Fitcheck und Massagezelt geworben, beides war jedoch nicht vorhanden!! …

Das Ambiente mit dem Landeshaus war toll, jedoch keine Zuseher. Hier wäre für die Veranstalter zu überlegen ob sie das eingenommene Geld nicht in Werbung und in Sitzmöglichkeiten usw. zu investieren. Aus der Sicht der Zuseher war keine einzige Verpflegung vorhanden.
Zum Sportlichen, die Strecke war in Ordnung, größten Teils entlang am Ufer der Traisen aber auch hier wäre eine attraktivere Streckenführung machbar.

Die Leistungen unserer Sportler waren zufriedenstellend. Lea und Sarah schafften es in dem Kinderbewerben wieder mal aufs Stockerl. Beide Starteten über die 500m durchs Regierungsviertel. Sarah Doblinger schaffte Platz 3. U6, und Lea Weidemann Platz 2. U8.
Das SCN Team vervollständigten Andreas Doblinger und Bauer Josef. Beide gingen an den 5km Start. Als erster SCN Läufer schaffte es nach 0:21:58,0 Bauer Jo über die Ziellinie (19 Platz Gesamt und Platz 4 in der AK30) Andreas Doblinger finishte nach 0:23:53,3. (36. Platz Gesamt und Platz 7 in der AK20)
Beide macht wichtige Punkte für die Cup Wertung.
Der Sieg über die 5km ging an einen alten Bekannten aus diversen Läufen Philipp Gintenstorfer 0:16:02,0, bei den Damen konnte Barbara Moser in 0:20:09,9 den Lauf für sich entscheiden. Die 10km Sieger Plätze gingen an Heidemarie Zöchbauer in 0:44:33,4 und Mario Sturmlechner in 0:35:03,1

Fazit:

sehr ausbaufähig, im Speziellen die Startsackerl der Gesamten NÖ-CUP Läufe. Wir hoffen beim Abschluss in Grafenegg, machen es die Veranstalter besser.

Die Nächsten Läufe für den SC Neustift

7. Königstetter Herstlauf, 6. Okt. 2012 (VLC)
1.Ruppersthaler Mammut Crosslauf, 9. Dez 2012
Adventlauf Grafenegg, 16 Dez. 2012 (NÖ-Cup)
8. Stetteldorfer Silvesterlauf, 31 Dez. 2012 (SLC)

Autor:

Josef Bauer aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.