Aus beim Hochkönig Man

5Bilder

Am 02.06.2017 um Mitternacht fiel der Startschuss für den diesjährigen Hochkönig Man in Maria Alm in Salzburg.

Lukas Hießmair entschied sich für die Langdistanz bestehend aus 85km und 5000 Höhenmetern. Gleich auf den ersten Kilometern machte sich bei Lukas Erschöpfung breit, da die ersten Anstiege in der Finsternis die Läufer sehr forderten.

Lukas fand von Beginn an nicht so recht in den Lauf und hatte auch mental schwer zu kämpfen.

Ein leichter Aufwärtstrend war bei KM 21 zu erkennen. Jedoch hielt auch dieser nicht lang, da der nächste extreme Anstieg nicht lange auf sich warten lies.

Lukas erkannte schließlich, dass die Tagesverfassung nicht stimmte und brach den Lauf nach knapp Marathondistanz und 2.100 Höhenmetern ab.

Trotzdem war Lukas sehr begeistert von dem Lauf. Nächstes Jahr wird er für den Marathontrail wieder kommen und in zwei Jahren sich noch einmal an den Ultratrail wagen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen