Christian Wonder von Schi Tullnerfeld gewinnt sein zweites Intersport Pisten Cup Rennen.

4Bilder

Mit dem zweiten Sieg   in Wenigzell  (Stmk), (eindrucksvoll zum zweitenmal  als Gesamtagesschnellster nach dem Rennen auf der Sommeralm) konnte sich Christian Wonder aus Trasdorf von Schi Tullnerfeld für das Intersport Pisten Cup Finale  (17.3.) am Fannigberg/Lungau/Salzburg qualifizieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen