04.10.2014, 10:31 Uhr

Alles, außer Gitarre

Andreas Arnold v. Monaco Bagage

Monaco Bagage lockte zahlreiche Musikinteressierte nach Großriedenthal ins Gasthaus André

GROSSRIEDENTHAL - Monaco Bagage spielt Fred Fesl, der deutsche Musiker persönlich autorisierte die Münchner Musikgruppe seine Stücke zu spielen..."alles, außer Gitarre" - so entstand der Name des kurzweiligen Musik-Kabaretts. Passend zum musikalischen Abend haben die Bezirksblätter nachgefragt: Spielen Sie gerne die erste Geige? Eva S. aus Hohenwarth: "Auf alle Fälle ist mir das recht wenn es nach meinem Kopf geht!" "Ich halte mich lieber im Hintergrund, da hab ich weniger Gfrett", so Robert B. aus Wien. Einige Gäste musizieren auch selbst schon länger, "seit der Volksschule spiele ich Geige, selbstverständlich immer die Erste", bekamen wir von Anton B. aus Neuaigen mit einem Schmunzeln zu hören. Für das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gesorgt, die Gastgeberin Brigitte André freute sich über die vielen Gäste.

NACHGESCHENKT - Veranstaltungen im Gasthaus André sind oft kultureller und künstlerischer Natur, selbst von weit her kommen die Gäste um die Freude an der Kunst und der Musik zu genießen. Liegt dies an den Darbietungen, den Künstlern oder dem Ambiente? Wohl eher ist es die glückliche Kombination und wie heißt es so schön "Die Dosis macht das Gift". In diesem Fall passt es einfach hervorragend, Kunst und Kultur genießen und sich eine Auszeit vom Alltag gönnen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.