20.11.2016, 08:19 Uhr

Beim Herbstball wurde aufgetanzt

GROßWEIKERSDORF. Damit keine Sohle am Herbstball der freiheitlichen Partei still stand, sorgten Obmann David Otzlberger und seine Stellvertreterin Rosa Reis im Gasthaus für die beste Stimmung. Wir fragten die Ballbesucher, "Anzug oder Straßenbekleidung, womit fühlen sie sich wohler?" Johann Berger: "Wenn man die Wahl hat so wie hier, dann wohl eher in einer lockeren Jeans". Nicht in Jeans sondern in der Lederhose, kam auch Andreas Bors zum Herbstball vorbei. "Jeder soll sich wohlfühlen, daher haben wir die Wahl bei den Besuchern gelassen, was sie anziehen", so Bors weiter. Ehrengäste des Abends waren unter anderem Bürgermeister Alois Zetsch, Walter Rosenkranz, Christian Lausch, Andreas Spanring, Markus Hofbauer, Walter Högl und Gerhard Schultz. Für die passende Ballmusik, sorgten wie immer die Band "Rauleder".

Alle Fotos: Andreas Schlüsselberger
0