11.06.2017, 08:11 Uhr

Bezirkslager mit viel Spaß und Gaudi

(Foto: Schlüsselberger)
FEUERSBRUNN. Ein schönes Wochenende verbrachten die kleinen Florianis beim Bezirkslager der Feuerwehr bei Kommandant Josef Schmidt. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten die kleinen Feuerwehr-Männer, warum sie bei der Feuerwehr dabei sind. Lukas Förster: "Weil es Spaß macht und man viel lernen kann". Viel Spaß beim Bezirkslager hatten auch Johannes Wirtner, Stefan Winkler und Sebastian Riegler, denn: Wir sind gerne bei der Feuerwehr, weilm wir helfen wollen und dazu lernen wir hier am Bezirkslager alles", so die drei. Neben Seifenkistenrennen in der Weinkellergasse, gab es auch einen Parkour, wo sie das Zielwasserspritzen bei Manfred Buchsbaum und Robert Maneth lernten.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.