24.08.2016, 16:37 Uhr

Blasmusik feierte Jubiläum

Blasmusik-Obmann Gerhard Böck gratulierte Herbert Wastian zur Ehrung. (Foto: Schlüsselberger)

Ehrung: Langjährige Musikanten wurden im Zuge des Musikfestes mit Urkunden ausgezeichnet.

LANGENROHR (as). Es ist nicht alltäglich, dass man bei einem Musikfest eine Urkunde verliehen bekommt, außer bei der Blasmusik Langenrohr unter Kapellmeister Gerhard Böck. Die Bezirksblätter waren auch bei der Feier dabei und fragten die Musikfreunde: "Wurden Sie auch schon einmal geehrt"? "Ich habe einmal eine in der Schule bekommen, beim Leistungssport", so Karl Guttenberger. "Um eine Urkunde zu bekommen, muss man gute Dienste leisten und das ist bei der Blasmusik hier in Langenrohr der Fall", sagt Leopold Schachinger, der es bevorzugt, wenn Leute für ihr Können geehrt werden. Das sieht auch der Landesobmann der Blasmusik Peter Höckner so: "Es ist eine großartige Leistung, die hier in der Blasmusik geleistet wird, vor allem in Langenrohr. Hier gilt mein großer Dank". Einen großen, besonderen Dank und Anerkennung erntete aber auch Herbert Wastian, denn er wurde als Ehrenbezirksobmann von Gerhard Böck, BH-Chef Andreas Riemer und Bürgermeister Leopold Figl ausgezeichnet.
1
Einem Mitglied gefällt das: