06.08.2016, 12:10 Uhr

Blaulichtturnier am Sportplatz

Beate Jilch, Ingrid Ziegler und Angela Quixtner. (Foto: Schlüsselberger)
HEILIGENEICH. Zahlreiche Politiker bei einem Benefizspiel am Sportplatz? Die Bezirksblätter waren ebenfalls dabei und fragten die Besucher, "Spenden- Wieviel Spenden Sie gerne"? "Also ich spende soviel ich kann", so der spendierfreudige Johann Sallmer, welcher gleich mit Gattin Rosa gekommen war. Etwas mehr als genug, der Meinung war Karl Mangler, denn: "Ich spende genug. Nicht nur beim Blaulicht-Turnier sondern auch bei der Feuerwehr und Rettung". Stolz über seinen bereits fünften Blaulicht-Turnier, kann Organisator Andreas Diemt sein. "Bisher haben wir fast 40.000 € an Spenden und Unterstützungen für eine wichtige Sache einsammeln können. Ich bedanke mich auch im Namen aller Sponsoren, die uns das ermöglicht hatten".
Auch zahlreiche Ehrengäste kamen vorbei: Elisabeth Pröll, Johann Höfinger, Otto Pendl Präs. Samariterbund NÖ, Christian Lausch, Maurice Androsch, Doris Hahn, Polizeidirektor Franz Prucher, Josef Schmoll, Willi Sauer und Bürgermeister Fredinand Ziegler.
0