22.07.2017, 09:26 Uhr

Domino Blue in Schweizer Gelb oder doch Goldbarren?

Anlässlich des 70iger Events von Promioptiker Komm.Rat Peter Güttenberger im legendären Marchfelderhof, stellten sich zahlreiche Promis zum Gratulieren ein.

Es wurde zu einem vielfältigen Highlight verschiedenster Vorstellungen.
Unabhängig von alten, selbstdesignten Opernballbrillen, der Vorstellung der neuen CD aus alten „The Sirs“-Zeiten, und ein eigenhändig gefertigtes Porträt jedes einzelnen Promis aus dem Pinsel geschwungen vom Optiker selbst, wurden alle Promis mit etwas Besonderem verwöhnt.
Darunter Sängerin Domino Blue, die vom Brillenmann persönlich einen Goldbarren überreicht bekam. Siehe da. Die Künstlerin entschied sich stattdessen für eine INVU- Sonnenbrille, die für eine blendfreie Sicht sorgt der neuesten Technology in schweizerischem Gelb. Zugegeben, Gelb steht ihr besonders gut. Gold hat sie ja schon. Ihre stimmgewaltige Kehle.

Bild: KommR. Peter Güttenberger, Domino Blue.  Brille: www.invu-brillen.at  

PR-Agentur "Peter & Partner"
http://peterundpartner.at
Fotos (c) Prof. Robert Zawiacic
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.