09.07.2017, 08:51 Uhr

16. Bezirkswasserdienstleistungsbewerb des Bezirkes Tulln

GREIFENSTEIN. Heuer organisierte dir Freiwillige Feuerwehr St. Andrä-Wördern unter Kommandant Rene Zimmermann den heurigen Bezirkswasserdienstleistungsbewerb an dem ca. 300 Feuerwehrmänner aus ganz Niederösterreich teilnahmen. Im Donauwasser unterhalb von Greifenstein wurde zum Wettkampf in den verschiedenen Disziplinen angetreten. Es galt einen 900 Meter langen Parcours unter heißen Temperaturen zu absolvieren.
Gefahren wurde mit der Zille in den Kategorien "Einzel- und Zweierbewerb". Bewerbsleiter Josef Angelmayer war mit der Disziplin der Teilnehmer und dem Ablauf des Wettkampfes sehr zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.