16.11.2016, 19:48 Uhr

169 Blutspenden in Heiligeneich

Walter Eßbüchl, Simon Gänsdorfer, Marina Fischer, Anna Altmann, Hermann Ganser, Josef Strohmayer, Vize-Bgm Franz Mandl, Anton Reichhuber Nicht im Bild: Christian Jaklitsch, Ludwig Lehr (Foto: RK Atzenbrugg)
HEILIGENEICH (red). Am Sonntag 13.11.2016 fand in der Volksschule Heiligeneich die diesjährige Blutspendeaktion statt. Zahlreiche Spender stellten sich auch diesmal wieder in den Dienst der guten Sache und leisteten ihren wertvollen Beitrag, damit im Notfall Menschen rasch mit Blutkonserven versorgt werden können.
Insgesamt konnten 169 Spenden abgenommen werden, 16 Spender mussten leider abgelehnt werden.

Besonders erfreulich ist, dass sich viele Spender regelmäßig immer wieder zur Verfügung stellen. So durften Bezirksstellenleiterin Marina Fischer und Vize-Bürgermeister Franz Mandl als besonderen Dank für oftmalige Spenden ein Reihe von Ehrenurkunden und Medaillen in Bronze, Silber und Gold überreichen für 25, 50 bzw 75 Spenden.
Ein besonderer Dank gebührt Herrn Walter Eßbüchl aus Trasdorf, der für 125 Spenden die Medaille in Gold mit silbernem Lorbeerkranz überreicht bekam.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.