10.01.2018, 16:24 Uhr

5.000 Euro für FF Atzenbrugg

P. Haferl, A. Buresch, R. Marschik. (Foto: privat)
TRASDORF (pa). Die Firma Gerhard Rauch GmbH unterstützt die FF Atzenbrugg beim Zubau des Feuerwehrhauses mit einem Baustein im Wert von 5.000 Euro. Jezt fand die Übergabe in den Räumlichkeiten des Unternehmens statt.

Zur Sache:
Das Feuerwehrhaus Atzenbrugg wurde 1978/1979 gebaut, 2002/2003 erweitert und wird nun mit einem Um- und Zubau samt Generalsanierung erneut fit für die Zukunft gemacht. Am 22.11.2017 erfolgte der "Spatenstich" für die Außenarbeiten.
Nach umfangreichen Vorarbeiten zu Konzept, Planung, Finanzierungsmöglichkeiten und Ideen zur Umsetzung wurde am 12.06.2017 in einer Mitgliederversammlung der Beschluss zum Gesamtprojekt "Sanierung samt Um- und Zubau Feuerwehrhaus" gefasst.
Mehr dazu finden Sie auf der Homepage der FF Atzenbrugg.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.