21.01.2018, 12:05 Uhr

Alles Walzer: Gesang trifft Uniforum

Aufstellen für's Ehrengäste-Foto: Kraft, Jawurek, Höbarth, Zimmermann, Schinnerl, Mayrhofer, Stöhr-Eißert, Auinger, Dam. (Foto: Zeiler)

Die Unteroffiziersgeschellschaft NÖ/Zweigverein Langenlebarn und der Sängerclub Langenlebarn luden zum Ball.

LANGENLEBARN. Nach vielen Jahren der Abstinenz war es Samstag Abend so weit – die Unteroffiziersgesellschaft NÖ unter Markus Auinger und der Sängerclub Langenlebarn unter Johann Zimmermann luden zu "Gesang trifft Uniform". Und während es im großen Saal "Alles Walzer" hieß, trafen sich im Nebenraum Salsabegeisterte, wo der FireFly Club unter Christoph Sackl mit seinen DJ's für Stimmung und sensationelle Rhythmen sorgte. Und schon knallten die Korken, Wolfgang Mayrhofer und Susanne Stöhr-Eißert luden zum Glas Sekt, und der Schmäh kam auch nicht zu kurz. Absdorfs Bürgermeister Franz Dam hatte nette Wortwitze über das Vorstellen der "besseren Hälfte" dabei. Hiefür gäbe es mehrere Varianten: "Darf ich vorstellen, das ist mein Mann, oder stellen sie sich vor, das ist mein Mann und auch dieser geht: Stellen sie sich vor meinen Mann". Bezirksblatt-Redakteurin Karin Zeiler fügte noch einen hinzu: "Stellen sie sich vor, auch ich hab einen Mann". Prächtige Farben boten die Damen mit ihren Ballkleidern, darunter auch Carina Führing, die mit einem roten Kleid mit Bestickung die Blicke auf sich zog – vor allem die von NR Christian Höbarth. Angetroffen wurde das Paar in der Bar mit Gerhard Hufnagl, Regina Krammerova, und Andreas Bors.

Mit dabei: Militärkommandant Brigadier Martin Jawurek, in Vertretung des Verteidigungsministers NR Christan Höbarth, Oberstleutnant Reinhard Kraft, Vizebürgermeister Harald Schinnerl, die Stadträte Susanne Stöhr-Eißert und Wolfgang Mayrhofer, Bürgermeister Franz Dam, Tullns Stadtfeuerwehrkommandent Alfred Eisler, Kommandant Martin Schneider.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.