16.10.2014, 22:18 Uhr

Bewerbssaisonende – ein Rückblick und Dankeschön

(Foto: Foto: FF Absdorf)

Presseaussendung der FF Absdorf

ABSDORF (red). Erleichtert und stolz blicken die Wettkampfgruppen Absdorf Damen und Absdorf 3 auf das vergangene Bewerbsjahr zurück, vor allem die Damen-Gruppe, die sich im vergangenen Herbst formierte und mit dem Training begonnen hatte.
Nach der „Feuertaufe“ beim ersten Bewerb in Bischofstetten, Anfang April, absolvierten die Wettkämpferinnen sechs Vergleichs- und drei Abschnittsbewerbe. Mit dem 5. Platz am Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Retz konnte das beste Ergebnis und das gesteckte Ziel, das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze, erreicht werden; diese Topleistung ist das Ergebnis mehrmonatiger, intensiver Vorbereitung.
Absdorf 3 begegnete der Saison routinierter. Die Erfahrungen aus den letzten Jahren, bestätigt durch vergangene gute Leistungen, machten hungrig auf Topplatzierungen. Bei insgesamt sieben Vergleichs- und vier Abschnittsbewerben machte sich das engagierte und nachhaltige Streben nach dem Erfolg bezahlt: Dreimal Platz 1. und fünf weitere Podestplätze sind der stolze Lohn. Beim Landesbewerb in Retz konnte das Ergebnis aus dem Vorjahr nicht bestätigt werden. Dennoch: Mit Platz 137. in Bronze reiht sich die Gruppe am Ende des besten Fünftels aller niederösterreichischen Bewerbsgruppen ein – Respekt!
Betreut und unterstützt wurden die beiden Gruppen von Günter Klenk und Johann Lohner..
Ein herzliches Dankeschön für die finanzielle Unterstützung gilt den Sponsoren: Draxler GmbH, Atzenbrugg, Tischlermeister Gerald Fuss, Absdorf sowie Raiffeisenkasse Absdorf.

Im Bild von Links: Günter Klenk, Vanessa Bayerl, Jana Bayerl, Margit Pichler, Lisa Reiser, Magdalena Draxler, Agnes Pichler, Claudia Pegler, Lisa Kaufmann, Elisabeth Detter, Katharina Klenk, Johann Lohner, Josef Schachenhuber, Manfred Weiss, Klaus Klenk, Florian Kiener, Stefan Grünling, Josef Löschl, Markus Kiener, Roman Winkler, Manfred Zens, Daniel Handlsberger, Christian Schwanzer, Niklas Glatzenberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.