13.12.2017, 15:44 Uhr

Blutspenden, Leben retten und gewinnen: Termine im Bezirk Tulln

Jede Blutspende zählt (Foto: ÖRK)

Das Wintergewinnspiel 2017/2018 ruft mit tollen Preisen

BEZIRK TULLN (red). Mit einer Blutspende retten Sie Menschenleben! Das ist für viele von uns der wichtigste Grund, Blut zu spenden. Denn: Blut ist das wichtigste Notfallmedikament und kann durch nichts Gleichwertiges ersetzt werden. Ob nach einem Unfall, bei der Geburt eines Kindes, infolge einer schweren Krankheit oder bei geplanten Operationen – jeder kann in die Lage kommen, das Blut eines Mitmenschen zu brauchen.
Doch der Winter steht schon wieder vor der Tür und gerade die kalte Jahreszeit, der Vorweihnachtstrubel, viele Feiertage und grippale Infekte lassen die Lagerbestände des Österreichischen Roten Kreuzes an Blutkonserven rasch sinken. Damit alle Patienten optimal versorgt werden können, ist es Zeit, die Ärmel wieder aufzukrempeln und Blut zu spenden.

Gewinne warten

Als Dankeschön gibt es auch dieses Jahr das traditionelle Wintergewinnspiel. Wer in der Zeit vom 1. Dezember 2017 bis 31. Jänner 2018 Blut spendet, nimmt automatisch teil. Zu gewinnen gibt es:
  •  VIP Tickets Formel 1 Grand Prix von Österreich in Spielberg 2018
  • VIP Festivalpässe für das Electric Love Festival 2018
  • Wohlfühl- und Wellnesstage von Yakult in einem Falkensteiner Hotel & Residences der Wahl

Zur Sache

Alle Infos rund um die Blutspende sowie zum Gewinnspiel & den Teilnahmebedingungen erfahren sie auf www.blut.at/wintergewinnspiel oder unter 0800 190 190.
Besuchen Sie uns auf Facebook www.facebook.com/blut.at

Termine im Bezirk Tulln

  • 05.01. FR 16.30-19.30 Tulln Feuerwehrhaus Am Florahof 2 3425 Langenlebarn-Oberaigen
  • 05.01. FR 16.30-19.30 Tulln Feuerwehrhaus Am Florahof 2 3425 Langenlebarn-Oberaigen
  • 12.01. FR  11.00-13.00 14.00-17.00 Tulln Rotes Kreuz - Bezirksstelle Doktor-Karl-Landsteiner-Straße 1 3430 Tulln an der Donau
  • 13.01. SA 13.00-16.00 Tulln Volksschule Schulplatz 1 3481 Fels am Wagram


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.