02.04.2017, 20:39 Uhr

Ein Blick in den schönen Park.

Der Setagayapark in Döbling bildet auf 4000 Quadratmetern mit Kirschbäumen typischen Pflanzen, Wasserfall und Teich eine kleine japanische Landschaft.

39
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
Weitere Beiträge zu den Themen
21 Kommentareausblenden
111.759
Heinrich Moser aus Ottakring | 02.04.2017 | 20:48   Melden
5.473
Erwin Nopp aus Rohrbach | 02.04.2017 | 20:52   Melden
27.810
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 02.04.2017 | 21:09   Melden
65.562
Julia Mang aus Horn | 02.04.2017 | 21:52   Melden
12.344
Günter Kramarcsik aus Landeck | 02.04.2017 | 22:29   Melden
47.625
Magret Hochstöger aus Linz | 03.04.2017 | 03:06   Melden
162.347
Birgit Winkler aus Krems | 03.04.2017 | 10:31   Melden
2.496
Silvia Flür-Vonstadl aus Imst | 03.04.2017 | 12:25   Melden
2.496
Silvia Flür-Vonstadl aus Imst | 03.04.2017 | 12:26   Melden
34.584
Friederike Neumayer aus Tulln | 03.04.2017 | 18:40   Melden
31.659
Gerhard Singer aus Ottakring | 03.04.2017 | 19:40   Melden
23.246
Alfons Lepej aus St. Veit | 03.04.2017 | 20:05   Melden
4.991
Peter Seper aus Oberwart | 03.04.2017 | 21:07   Melden
73.435
Poldi Lembcke aus Ottakring | 03.04.2017 | 22:56   Melden
46.644
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 04.04.2017 | 08:59   Melden
4.572
Tatjana Rasbortschan aus Flachgau | 04.04.2017 | 20:15   Melden
26.180
Hannelore Zibar aus Landstraße | 04.04.2017 | 22:38   Melden
34.532
Christine Stocker aus Spittal | 05.04.2017 | 21:49   Melden
26.044
Ingrid Bögner aus Klagenfurt | 06.04.2017 | 21:18   Melden
18.626
Marie O. aus Graz | 10.04.2017 | 18:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.