09.07.2018, 10:30 Uhr

Erwin Bors ist neuer Präsident der Tullner Lions

Präsident Erwin Bors mit Past-Präsident Wolfgang Sinabell (Foto: Lions-Club Tulln)
TULLN (red). Ende Juni ging das Lions-Club-Jahr zu Ende. Wie bei den Lions üblich, wurde für die nächste Periode auch ein neuer Präsident gewählt. Erwin Bors fungiert hinkünftig als Präsident, Wolfgang Sinabell ist Past-Präsident.

30.000 Euro in zwei Jahren gespendet

Wolfgang Sinabell hat den Lions-Club Tulln zwei Jahre lang als Präsident geleitet. Während dieser Zeit wurde eine Vielzahl an Veranstaltungen von den Lions durchgeführt. Unter anderem Lions-Brunch, Merkur-Day, Rock-Konzert und Vortrags-Abend. Während der Donaubühnen-Veranstaltungen wurde überdies ein Getränkestand an der Donaulände betrieben. Das eingenommene Geld wurde 1:1 in Not geratenen Personen, Familien und Institutionen, vorwiegend aus der Region Tulln, gespendet. Insgesamt konnten so in den letzten beiden Jahren mehr als 30.000 Euro übergeben werden. Somit wurde auch ein wesentlicher Beitrag zur Linderung der allergrößten Not von hilfsbedürftigen Personen erzielt.

Veranstaltungen werden fortgeführt

Erwin Bors, wohnhaft in Perzendorf und Geschäftsführer eines Sicherheitsunternehmens, beabsichtigt nunmehr in seiner neuen Funktion als Präsident, die bisherigen Veranstaltungen beizubehalten und in bewährter Weise fortzuführen. Er lädt ein, die Tullner Lions beim Getränkestand während der Donaubühnen-Veranstaltungen zu besuchen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.