15.03.2017, 16:08 Uhr

Faschingsausklang bringt 1.100 Euro für Kindergarten Ruppersthal

Vize Elfriede Habacht, Alexandra und Manfred Helfer, Monika und Franz Schober mit Tante Elfi und den Kindern des Kindergarten Ruppersthals (Foto: privat)

Mit dem Geld sollen neue Spielgeräte angeschafft werden.

RUPPERSTHAL (red). In gewohnter Art und Weise luden die Firmen Haustechnik Schober und Farben Helfer wieder zum traditionellen Faschingsausklang in Ruppersthal.
Um alte Bräuche am Leben zu erhalten sponsern die beiden Firmen federführend Speisen und Getränke. Unterstützung erhalten Sie von den Weinbauern Batelka, Haslinger, Schmudermayer und Stopfer. Auch die Bäckerei Burger stellte sich mit Faschingskrapfen ein. Einige Frauen aus der Ortschaft stellen diverse Aufstriche zur Verfügung.

1.100 Euro für Kindergarten Ruppersthal

„Wir möchten uns bei allen Mitwirkenden und vor allem bei allen Spendern recht herzlich bedanken“, so Firmenchef Franz Schober. Heuer wurde der gesammelte Betrag von 1.100 Euro für den Kindergarten Ruppersthal gespendet.
Kürzlich konnte Vizebürgermeisterin Elfriede Habacht den Betrag im Namen des Kindergarten dankend übernehmen. Es werden wieder Spielgeräte angeschafft die sonst nicht im Budget abgedeckt werden. Aktionen kann der Fortbestand von kleinen Kindergärten auch besser gesichert werden“, meint Firmenchef Manfred Helfer.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.