09.09.2014, 20:46 Uhr

Gemma organisiert sensationellen Bubble-Cup

Gemma-Chef Ralf Müller (2.v.li.) freut sich, dass die Aktion gut angenommen wurde. (Foto: Zeiler)
TULLN. Gemma! Mobile Jugendarbeit im Bezirk Tulln brachte die trendige Fun-Sportart “Bubble Fußball” aus Dänemark zum ersten Mal nach Tulln. Dabei wurden
Spieler von durchsichtigen großen, mit Luft gefüllten Kunststoffbällen umhüllt. Kollisionen können so unversehrt überstanden werden. Grundsätzlich kann damit herkömmlich Fußball gespielt werden. Grundsätzlich. Doch die Einsatzmöglichkeiten brachten nicht nur diejenigen, die in den Bällen steckten, zum Lachen, für Applaus sorgte die Kreativität bei den Zusehern.

Hier geht's zu den Videos:



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.