16.11.2016, 20:13 Uhr

Jeder Cent für die Klassenkassa!

(Foto: privat)

Punsch trinken für den guten Zweck: Großweikersdorfer Schüler sparen für Wintersportwoche.

GROSSWEIKERSORF (red). Ja, es gibt sie – die Jahrgänge, in denen nur wenige Schüler/innen einer Schule sitzen und somit von sämtlichen schulisch-sportlichen Aktivitäten aufgrund der Kostenfrage abgeschnitten sind.
Diese Situation gibt es auch in in diesem Schuljahr der NMS Großweikersdorf. 
Die 2. Klasse (6. Schulstufe) – insgesamt 18 Schüler/innen – könnten heuer nicht auf Wintersportwoche fahren, da sowohl der Bus als auch die Skilehrer zu teuer kämen. Das wollte der neue Klassenvorstand, Gerhard Erber, nicht hinnehmen und initiierte mit tatkräftiger und äußert motivierter Mithilfe der Eltern dieser Klasse einen Punschstand beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Großweikersdorf (25.11. und 26.11.).

Ziel dieser Initiative ist es, dass eine Wintersportwoche durchgeführt werden kann und so viele Schüler/innen wie möglich an dieser gemeinschaftsbildenden Veranstaltung teilnehmen können.
Gleichzeitig ist diese Aktion ein sichtbares Zeichen von gelebter Schulpartnerschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.