27.09.2017, 21:08 Uhr

Landjugend errichtet "Rodelhügel"

Bgm. Leopold Figl, GGR Sonja Rechberger, GGR Günther Fischer, Doris Blahuschek, GGR Herma Heidenreich, Ortsvorsteher Manfred Bodlak, Josef Schwanzer, Christian Schmatz knieend: links nach recht, Bezirksleiter Oliver Brunner, Leiterin Raphaela Hell, Leiter Simon Resch, Vertreterin Landjugend Niederösterreich Gerlinde Kraus (Foto: LJ Tullnerfeld)

Projektmarathon Landjugend Tullnerfeld 2017

LANGENROHR (pa). Die Landjugend Tullnerfeld hat ihr gemeinütziges Projekt "Gestaltung des Rodelhügel am Sportgelände Asparn" in der Gemeinde Langenrohr erfolgreich abgeschlossen und am Sonntagnachmittag der Dörfbevölkerung präsentiert.
42,195 Stunden voller Tatendrang werkten rund 15 Mitglieder Tag und Nacht an der Umsetzung eines Kinderparadieses.
Zusätzlich zur Aufgabenstellung wurde eine Sandkiste, ein Lift, eine Stiege, ein Starthaus für das eine oder andere Wettrennen, ein Zaun als Schutz vor dem Bach, ein Radständer sowie Spiele zB. „TicTacToe“ und „Mensch ärgere dich nicht“ gebaut.
„Es war ein tolles Wochenende mit viel Spaß und Ehrgeiz. Unsere Mitglieder haben alles gegeben, wir können wirklich stolz auf das Geschaffene sein", sagt Leiter Simon Resch.

Die Präsentation war gut besucht und zur Freude aller spielten die Kinder von der ersten Sekunde an mit sämtlichen Sachen und kugelten den Rodelberg hinunter. Auch ohne Schnee super nutzbar. Im Laufe der weiteren Nacharbeiten wird von der Landjugend eine Veranstaltung organisiert, um sich gemeinsam mit der Bevölkerung noch einmal bei dem Rodelhügel zu treffen.
"Wir möchten uns bei der Gemeinde Langenrohr, Bürgermeister Herr Leopold Figl, Orstvorsteher Herr Manfred Bodlak und vor allem bei unseren Mitgliedern die Tag und Nacht ihren Ehrgeiz gezeigt haben sowie bei allen anderen Beteiligten bedanken. Wir freuen uns schon auf den Projektmarathon 2018!" so Leiterin Raphaela Hell

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.