08.02.2017, 08:21 Uhr

Lauter Narren im Bezirk Tulln

Tulbings Bürgermeister Thomas Buder als Prinzessin Peach samt Mario Kart-Truppe. (Foto: privat)

Die Bezirksblätter suchen das schönste Faschingskostüm. Plus: Welche Events sie nicht versäumen dürfen.

BEZIRK TULLN (bt). Die Ballsaison ist angelaufen und der Fasching nähert sich seinem Höhepunkt. Die Bezirksblätter haben die Event-Höhepunkte, die schönsten Kostüme und die größten Narren im Bezirk Tulln für Sie aufgespürt.

Bauer mit fremder Henne

"Die lustigste Veranstaltung" ist für Bürgermeister Hermann Kühtreiber der Zwentendorfer Faschingsumzug am 25. Februar. Dabei geriet er im vergangenen Jahr als Bauer mit Henne vor die Linse. Beim Geflügel handelte es sich jedoch nicht um Gattin Marianne, sondern um eine andere Närrin. "So ist das im Fasching, wir sind alle eine Partie", lacht der Ortschef, dessen aktuelle Outfitwahl noch nicht vollbracht ist. "Aber ich werd' mir schon was einfallen lassen."

Im Fasching zählt Kreatvität

Da der Kostümverleih von Barbara Mayer eine "One-Woman-Show" ist, zieht sie selbst nur selten um die Häuser. "Meine Faschingsfreude ist das Ausstatten", lacht die frühere Hexe, Vampirbraut und Wahrsagerin. "Herumjohlen und betrinken kann ich mir als Geschäftsfrau nicht erlauben", appelliert Mayer auch an andere Gruppen: "Im Fasching geht es um Ideenreichtum und Kreativität." Eigenschaften, die auf Mayers Mutter zutreffen: "Sie hat mir einmal aus Abwaschschwämmchen ein Putzfrauen-Kostüm gemacht."

Ortschef als Prinzessin Peach

"Einmal habe ich mich weit hinausgelehnt, als Peach der Mario Kart-Truppe. Da hat mich fast keiner erkannt", lacht Thomas Buder, Tulbings Bürgermeister. Wie es dazu kam? "Meine zwei Töchter haben gemeint, Peach würde mir besser stehen als Mario." So wurde aus dem Bürgermeister eine blonde Prinzessin, umgeben von Mario, Luigi und einem Kart. Weite Kreise zieht Buder in seiner Maskerade jedoch nicht: "Im Fasching bleibt man der eigenen Gemeinde treu." Der Tullner Umzug, heuer am 25. Februar, ausgenommen, wo Buder die Mengen stets als Teil des Agrana Teams begeistert.

1.750 Krapfen zum Vernaschen

Beim Umzug in der Tullner Innenstadt sind auch die Bezirksblätter ein Dauerbrenner. Im vergangenen Jahr als Panzerknacker, heuer als ... ja, das wird noch nicht verraten. Aber: 1.750 Krapfen werden von unserem Wagen in Ihre Münder wandern. Diese stammen von Spar Blahuschek, wo sich "die Mädels" von Chefin Herma Heidenreich auch kostümtechnisch ins Zeug legen. Für Chefin Herma Heidenreich zählt während der Faschingszeit das gemütliche Beisammensein, während sich ihre "Mädels" im Supermarkt auch kostümtechnisch ins Zeug legen.

Zur Sache:

Samstag, 11.2.
• Feuersbrunn, GH Bauer: Faschingstanzparty, 20 Uhr
• St. Andrä-Wördern, Sportplatz: Hüttengaudi des SC StAW, 19 Uhr
Sonntag, 12.2.
• Absdorf, GH Salomon-Camondo: Kindermaskenball, ab 14 Uhr
• Großweikersdorf, GH Maurer: Kindermaskenball, 14 Uhr
Mittwoch, 15.2.
• Muckendorf, GH Rödl: Frauen-Fasching der Frauenrunde, 19 Uhr
Freitag, 17.2.
• Tulbing, VAZ: Senioren-Fasching, 14 Uhr
Samstag, 18.2.
• Absdorf, GH Salomon-Camondo: Feuerwehrball, 20 Uhr
• Judenau-Baumgarten, GH Bruckner: ÖVP-Ball, 20.30 Uhr
• Kirchbach, Marienhof: Faschingsgschnas, 20 Uhr
• Muckendorf, Gemeindeamt: Faschingsumzug, 17 Uhr
• Ollern, sWirtshaus: Ball der FF Rappoltenkirchen, 20.30 Uhr
Sonntag, 19.2.
• Kirchbach, Marienhof: Kinderfasching des Dorferneuerungsvereines, 15 Uhr
• Tulln, Atrium: Tullner Kinderfasching, mit KIKO und KIKO Band, 15-17 Uhr
• Zwentendorf, Donauhof: Kindermaskenball, 14.30 Uhr
Montag, 20.2.
• Muckendorf, Haus der Generationen: Faschingstreff, ab 65 Jahren, 14.30 Uhr
Freitag, 24.2.
• Sieghartskrichen, Kulturpavillon: Sportler Gschnas, 20.30 Uhr
• Würmla, GH Burger: Seniorenfasching, 14 Uhr
Samstag, 25.2.
• Absdorf, Sportanlage: Gschnas des SV eTech Mörth, 19.30 Uhr
• Feuersbrunn, GH Bauer: Faschingsgschnas der Feuerwehr, 20 Uhr
• Großweikersdorf, GH Maurer: Feuerwehrball, 20 Uhr
• Langenlebarn, Florahof: Feuerwehrball, 19 Uhr
• Langenrohr, Gemeindesaal: Faschingsgschnas, 20 Uhr
• Ollern, Gasthaus zur Kirchenwirtin: Feuerwehrball Ried, 20 Uhr
• St. Andrä-Wördern, Musikschulsaal: Feuerwehrball, 20 Uhr
• Tulln, Innenstadt: Tullner Faschingsumzug, ab 14 Uhr
• Zeiselmauer, Römerhalle: Faschings-Gschnas, 20 Uhr
• Zwentendorf, Zentrum: Faschingsumzug, 14 Uhr
Sonntag, 26.2.
• Judenau-Baumgarten, GH Bruckner: Kindermaskenball der Kinderfreunde, 15 Uhr
• Kirchberg, Wagramhalle: Kirchberger Kinderfasching, 14 Uhr
• Königstetten, Volksschule: Kinderfasching, 15 Uhr
• Langenrohr, Josef Reither Museum: Faschingskonzert, 14.14 Uhr
• Sieghartskirchen, Kulturpavillon: Kindermaskenball, 15 Uhr
• St. Andrä-Wördern, Musikschulsaal: Kindermaskenball, 14.30-18 Uhr
• Tulbing, VAZ: Kindermaskenball, 15 Uhr
Montag, 27.2.
• Baumgarten, Fam. List: Faschingsrummel, 17 Uhr
• Würmla, GH Burger: Frauenfasching, 14.30 Uhr
Dienstag, 28.2.
• Würmla, Zentrum: Faschingsumzug (VS u. KiGa), 10 Uhr

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.