01.12.2017, 10:33 Uhr

Lions Club Tulln feiert zehnjähriges Jubiläum

Bürgermeister Peter Eisenschenk, Doris Prachner, Lions-Präsident Wolfgang Sinabell, Governor Heinz Schmid, Karin Widermann, Probst Maximilian Fürnsinn und Helga Starkl (Foto: Privat)
TULLN (pa). Fast 100 geladene Gäste zelebrierten im Festsaal des Minoritenklosters den zehnten Jahrestag des Lions Club Tulln und damit auch zehn Jahre voller erfolgreicher gemeinnütziger Projekte. So wurden zum Beispiel in den vergangenen zwei Jahren insgesamt fast 50.000 Euro an hilfsbedürftige Personen, Familien und Institutionen, vorwiegend aus der Region Tulln, übergeben. Aus diesem Grund gilt der Lions Club Tulln innerhalb der Lions-Organisation Österreich als überaus dynamisch und agil.
Der Präsident des Lions Club Tulln, Wolfgang Sinabell, hieß die Besucher mit seinen Begrüßungsworten herzlich willkommen. Die Festrede wurde gehalten von Probst Maximilian Fürnsinn. Auch Bürgermeister Peter Eisenschenk richtete Grußworte an die Teilnehmer der Veranstaltung.

Zur Sache

Mit mehr als 46.000 Clubs mit über 1,4 Millionen Mitgliedern in 210 Ländern gilt die Lions-Institution als die weltweit größte ihrer Art.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.