20.11.2017, 14:21 Uhr

Neue Bepflanzung für Dorfplatz und Spielplatz Hasendorf

Die Hasendorfer sind stolz auf ihr Dorf. (Foto: Ö-News)
HASENDORF (red). Rechtzeitig vor dem Wintereinbruch haben die Bewohner von Hasendorf vergangenen Samstag selbst Hand angelegt, um den Dorfplatz neu zu gestalten. Die Gemeinde Sitzenberg-Reidling stellte die Pflanzen zu Verfügung.
Am Samstag trafen sich die freiwilligen Helferinnen und Helfer, um den Dorfplatz und den Bereich des Spielplatzes umzugestalten. Die Hasendorferinnen und Hasendorfer brachten Schaufel und Bagger mit, um die Arbeiten zu verwirklichen. An Stelle des Buchsbaumes wurde eine Spiraeahecke gesetzt. Außerdem wurden Felsenbirne, Dirndlsträucher und Weigele (Blühsträucher) gesetzt. Die Pflanzen wurden von der Gärtnerei Lederleitner gekauft.

Aktion „Stolz auf unser Dorf“

Geschäftsführende Gemeinderätin Ricarda Öllerer freute sich, dass man dieses Projekt noch in diesem Jahr umsetzten konnte. Die Umweltgemeinderätin reichte bei der NÖ Dorferneuerung das Projekt bei der Aktion „Stolz auf unser Dorf“ ein. Dadurch wird die Hälfte der Kosten von der NÖ Dorferneuerung getragen, die andere Hälfte bezahlt die Gemeinde Sitzenberg-Reidling.
Danach lud die Gemeinde die fleißigen Arbeiterinnen und Arbeitern zur Jause. Erwin Häusler spendete die Getränke, Hermine Bauer kochte Glühwein und Tee damit man sich wieder wärmen konnte.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.